Vorbericht

Vorbericht: "Den Weg weiter gehen"

Vorberichte

Cheftrainer Christian Eichner und Torjäger Philipp Hofmann blicken für ksc.de auf die Auswärtspartie am Samstag (13.00 Uhr, Eintracht-Stadion) bei Eintracht Braunschweig.

Christian Eichner über...

...die Länderspielpause: "Es hat uns allen gut getan, am vergangenen Wochenende einmal zwei Tage lang Körper und Geist ruhen zu lassen."

...die vergangenen Spiele: "Wir sollten uns freuen, dass die Mannschaft Fortschritte gemacht hat, vor allem auch in Form von Toren und von Punkten. Daran soll sie sich jetzt orientieren und ihren Weg weiter gehen. Wir werden mit einer Portion Selbstvertrauen aus den letzten Wochen nach Braunschweig fahren, um dort zu versuchen, weitere Punkte auf unser Konto zu laden."

...den Gegner aus Braunschweig: "Aufsteiger bringen oft eine gewisse Euphorie mit, haben eine besondere Mentalität und eine tolle Einstellung."

...mögliche Startelfkandidaten: "Je besser die Leistung ist, unabhängig vom Namen, um so öfter wird der Name in der Startelf auftauchen. Der Konkurrenzkampf ist gut für den Kader, gut für das Leistungsniveau und die Spannung im Training und auch in den Spielen."

Christian Eichner und Philipp Hofmann haben sich direkt den neuen Pulli aus der "Heimat-Kollektion" geschnappt.

Philipp Hofmann über...

...die letzten Spiele: "Die Tendenz geht wieder klar nach oben, das sieht man in den Spielen. Wir hätten ein paar mehr Punkte holen können, aber ich mache mir aktuell gar keine Sorgen. Wichtig gegen St. Pauli war es, dass wir von Anfang an dagegen gehalten haben und griffig waren. In Braunschweig wollen wir das jetzt wieder zeigen."

...seinen Ex-Club Braunschweig: "Offensiv ist Braunschweig natürlich gut aufgestellt mit Kobylanski und auch vorne mit den beiden Stürmern. Aber wir werden uns etwas gutes überlegen und fahren da hin, um das Spiel zu gewinnen."

...das Spiel am Samstag: "Ich glaube es wird ein unangenehmes Spiel, auch sehr, sehr körperbetont. Da müssen wir auf der Höhe sein. Wir werden auf jeden Fall alles reinlegen."


Match
Center
1:3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen