KSC verpflichtet Technischen Leiter Sport

Profis

Der Karlsruher SC setzt seine Weiterentwicklung auch im sportlichen Bereich fort: Ex-Profi Necat Aygün wird die neugeschaffene Stelle als Technischer Leiter Sport besetzen.

„Necat wird ab Februar zusammen mit Chefscout Lothar Strehlau die Leitung unserer Scouting-Abteilung übernehmen, diese weiter ausbauen und professionalisieren. Er wird mich zudem als Kaderplaner unterstützen und Schnittstelle zur KSC Grenke aKAdemie sein. Ich kenne Necat aus gemeinsamen Zeiten bei 1860 München, wo er mir in gleicher Funktion zur Seite stand“, erklärt Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer.

Der 39-jährige Aygün wurde im Nachwuchs von 1860 München ausgebildet, war als Profi für Besiktas Istanbul, SpVgg Unterhaching, den FC Ingolstadt, den SV Sandhausen und zuletzt wieder bis 2015 für die Löwen aktiv, ehe er dort als Chefscout und Technischer Leiter angestellt war.

„Ich bedanke mich bei Oliver Kreuzer für das Vertrauen und freue mich auf die kommende Aufgabe. Wir haben in München schon sehr gut zusammengearbeitet, ich bin froh das jetzt beim KSC fortsetzen zu können“, so Necat Aygün, der seine Arbeit am 1. Februar aufnehmen wird.


Match
Center
1:2
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen