Schiedsrichter

Günsch pfeift Heimspiel gegen Carl Zeiss Jena

Vorberichte

DFB-Schiedsrichter Christof Günsch aus Berlin pfeift am Freitagabend (19.00 Uhr) das KSC-Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena.

Der 32-jährige Politikwissenschaftler wird dabei seine 32. Partie in der 3. Liga leiten. Seit 2016 hat er zudem 17 Zweitliga-Spiele gepfiffen.

Bislang hat Günsch leidglich eine Partie mit KSC-Beteiligung geleitet und zwar im Dezember 2016 beim Gastspiel der Blau-Weißen bei Dynamo Dresden.

Steffen Brütting (Nürnberg) und Julius Martenstein (Cölbe) unterstützen den Referee am Freitagabend an den Seitenlinien.

Liste
Match
Center
2:5
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen