Ein voller Erfolg!

DKMS-Typisierungsaktion beim letzten Heimspiel gegen Nürnberg

KSC TUT GUT.

Viele Fans nahmen sich vor dem letzten Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg die Zeit, sich im Rahmen unserer DKMS-Aktion von KSC TUT GUT. über das wichtige Thema Blutkrebs zu informieren, sich typisieren zu lassen oder zu spenden. Damit trugen sie einen wichtigen Teil dazu bei, dem Blutkrebs den Kampf anzusagen.

Die Typisierungsaktion vor dem Heimspiel gegen Nürnberg am BBBank Wildpark war trotz des bescheidenen Herbstwetters ein voller Erfolg! Es gab viel Zuspruch und positives Feedback der Fans. Die Zahl der bestellten Registrierungssets für zuhause und die Registrierungen vor Ort übertrafen die Erwartungen! Viele bereits registrierte Fans unterstützten die DKMS außerdem mit Pfandbecher- und Geldspenden. Da jede Registrierung für die DKMS Kosten in Höhe von 40 Euro verursacht, wurden die zahlreichen Spenden dankend angenommen. An dieser Stelle geht der Dank des KSC an seine Fans und die Volunteers, die tatkräftig unterstützten, um diese Aktion überhaupt erst möglich zu machen. Für alle, die nicht dabei sein konnten, bietet sich hier die Möglichkeit, euch ein Registrierungsset nachhause schicken zu lassen.

Anschließend an die Typisierungsaktion am Spieltag gab es auch aus der Mannschaft positive Nachrichten in Bezug auf den Kampf gegen Blutkrebs zu vermelden: Innenverteidiger Marcel Franke ließ sich während seiner Zeit in Fürth typisieren und wurde nun als potenzieller genetischer Zwilling eines Erkrankten erkannt. Damit hat er mit seiner Stammzellspende noch in dieser Woche die Chance, das Leben eines Menschen zu retten. Der KSC freut sich sehr, dass ein Spieler des Clubs mit gutem Beispiel voran geht und dadurch mithilft, das Thema im Alltag präsenter zu machen! KSC TUT GUT. und der gesamte KSC möchten sich weiterhin dafür stark machen, dass der Kampf gegen Blutkrebs allgegenwärtig ist und das Ende einer Typisierungsaktion oder die Stammzellspende von Marcel Franke nicht gleichbedeutend das Ende der Aufmerksamkeit ist, die diese wichtige Thematik bekommt.


Match
Center
4:4