"Werden mit unseren Waffen und enormer Leidenschaft dagegenhalten" - U17 gastiert beim FC Bayern

U17

Die Länderspielpause ist vorbei, weiter geht es für die Mannschaft von Trainer Sirus Motekallemi in der U17-Junioren Bundesliga Süd/Südwest am Samstag mit dem Gastspiel beim FC Bayern München.

Um auch den Spielern aus der zweiten Reihe Spielpraxis zu bieten, nutzte Karlsruhes U17-Trainer die Länderspielpause und testete gegen den SV 08 Kuppenheim (4:1). Zwei Wochen nach dem torlosen Liga-Remis gegen Hoffenheim steht für den KSC am vierten Spieltag die Reise zum Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters an. "Das Drumherum ist natürlich etwas besonderes, daher ist es schon ein spezielles Spiel gegen einen der erfolgreichsten Vereine der Welt. Die Partie selbst gehen wir aber wie zuletzt auch mutig und selbstbewusst an. Wir wollen bei den Bayern Punkte mitnehmen und die Mannschaft zeigt mir Tag für Tag, dass sie das auch kann." Beim FCB, der aktuell einen Zähler und drei Plätze vor den Badenern rangiert, treffe die aKAdemie-Auswahl am Samstag (11:00 Uhr / FC Bayern Campus) auf einen Gegner mit "enormer individueller Qualität". Motekallemi zeigt sich vor dem Duell motiviert: "Wir werden versuchen mit unseren Waffen und mit enormer Leidenschaft dagegenzuhalten."

Verzichten muss er dabei auf Julian Gerold und Joshua Grosser.


Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen