U17 reist zum SC Freiburg

U17 von Fabian Zimmer

Bereits am Samstag um 11:00 Uhr gastieren die Wildparkkicker um Trainer Sirus Motekallemi im Breisgau, um nach der knappen Niederlage gegen Hoffenheim beim Tabellennachbarn SC Freiburg wieder zu punkten.

Die U17 des KSC muss am 13.Spieltag der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest zum SC Freiburg. "Der SC hat die letzten beiden Spiele gewonnen, wird also mit entsprechendem Selbstbewusstsein auftreten. Wir treffen auf eine sehr gute Pressing-Mannschaft, die von hinten raus Fußball spielen will. Es wird für uns keine einfache Aufgabe am Samstag. Wenn wir auf unsere Leistung der Vorwoche aufbauen und durch Mentalität, Laufbereitschaft sowie Aggressivität überzeugen können, bin ich sehr zuversichtlicht, dass wir in Freiburg punkten werden", blickt Karlsruhes U17-Übungsleiter auf die Partie, die am Samstag um 11:00 Uhr im Freiburger Möslestadion angepfiffen wird. Mit einem Auswärtserfolg könnten die Blau-Weißen den in der Tabelle einen Platz besser rangierten SC Freiburg überholen und sich etwas Luft im Tabellenkeller verschaffen.

Beim Gastspiel im Breisgau werden Motekallemi die verletzten Kwasniok, Nemela und Freywald fehlen.

 


Match
Center
1:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen