Philipp Hofmann im Interview

Philipp Hofmann im Interview: "Es war einfach eine menschliche Reaktion"

Profis

Am Rande des Starts in die Vorbereitung auf den 2. Spieltag gegen den VfL Bochum hat KSC.de mit Philipp Hofmann gesprochen, um die Geschehnisse rund um das Hannover-Spiel nochmal zu beleuchten und abzuschließen.

KSC.de: Philipp Hofmann, die neue Trainingswoche ist gestartet, ihr habt heute erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert. Wie gehst du in die Vorbereitung auf die Partie gegen den VfL Bochum?
Philipp Hofmann: „Nach den zuletzt doch etwas turbulenten Tagen liegt mein Fokus wieder komplett auf dem Fußball. Ich werde im Training und den Spielen vollen Einsatz zeigen, mich komplett auf den KSC konzentrieren.“

Im Spiel gegen Hannover 96 hast du auf eigenen Wunsch ausgesetzt. Was waren die Gründe dafür?
„Ich muss ehrlich gestehen, dass das ganze Thema rund um einen Wechsel nicht spurlos an mir vorbeigegangen ist. Am Ende war es eine Kopfsache, die mir erst am Abend im Teamhotel im Umfeld der Mannschaft so richtig klar geworden ist. Ich bin nicht in Streik getreten, sondern habe meine Gemütslage erklärt. Es war einfach eine menschliche Reaktion.“

Wie war das Feedback aus der Mannschaft?
„Die Jungs haben mir sofort signalisiert, dass sie sich nicht im Stich gelassen fühlen, sondern dass sie meine Situation auch verstehen könnten. Auch von außerhalb wurde mir Verständnis und Rückendeckung signalisiert. Ich verstehe und akzeptiere andererseits natürlich auch die Kritik an meiner Person, solange sie sachlich geäußert wird.“

Am Dienstag startete die Vorbereitung auf das Duell mit dem VfL Bochum.

Vor deinem Haus wurde angeblich schon ein Möbelwagen gesichtet, was hat es damit auf sich?
"Es war ein Bully, kein Möbelwagen… Mich haben mehrere Freunde aus der Heimat besucht und unteranderem einige überzählige Möbelstücke dorthin mitgenommen. Warum sollte ich in einer ungeklärten Situation ohne Ziel ausziehen?"


Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen