Zahlen, Daten, Fakten

Matchfacts: Alles Wissenswerte zum Heimspiel gegen den Halleschen FC

Vorberichte von David Ruf

Am letzten Spieltag der 3. Liga trifft der KSC, der bereits als Aufsteiger feststeht, am Samstag (13.30 Uhr) auf den Halleschen FC. Wir haben alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten zu dieser Partie gesammelt.

Der KSC konnte durch den 4:1-Erfolg in Münster bereits am letzten Samstag die Rückkehr in die 2. Bundesliga perfekt machen. Dem Halleschen FC ist der vierte Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen. Damit sind die Hallenser für den DFB-Pokal 2019/20 qualifiziert.

Der KSC ist in den bisherigen fünf Duellen mit dem Halleschen FC noch ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

Das Hinspiel in Halle konnte der KSC im Dezember mit 3:0 für sich entscheiden. Anton Fink (2) und Marvin Pourié erzielten die Treffer in der Saalestadt.

Die Karlsruher haben ihre letzten vier Partien allesamt gewonnen und sind seit insgesamt sechs Partien ungeschlagen.

Mit nur 32 Gegentoren in der bisherigen Saison stellt der Hallesche FC die zweitbeste Abwehr der Liga, nur der Meister VfL Osnabrück fing sich weniger Tore ein.

KSC-Angreifer Marvin Pourié hat beste Chancen, erfolgreichster Drittliga-Torschütze der Saison zu werden. Er führt die Rangliste mit 22 Treffern klar vor dem Wiesbadener Manuel Schäffler (15) an.

Im Kader des HFC steht mit Mathias Fetsch ein Spieler mit KSC-Vergangenheit. Fetsch, von 1996 bis 2008 im KSC-Talentteam und beim KSC II aktiv, traf in dieser Spielzeit in 32 Partien 8 Mal.

Unter dem zu Saisonbeginn neu verpflichteten Trainer Torsten Ziegner holten die Hallenser in den bisherigen 37 Spielen 63 Zähler - Rekord für den HFC in der 3. Liga.

Ziegner war in der Saison 2002/03 beim FC Rot-Weiß Erfurt Spieler unter dem damaligen Coach Alois Schwartz.

Karlsruhe und Halle an der Saale sind seit 1987 Partnerstädte.

Martin Röser kam zu Beginn dieser Spielzeit vom HFC zu den Blau-Weißen. Zwei Saisons hatte er vorher bei den Saalestädtern verbracht und in dieser Zeit 13 Mal getroffen.

Liste
Match
Center
2:3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen