Heimspiel am Mittwochabend

KSC empfängt Großaspach: "Haben noch eine Rechnung offen"

Vorberichte von David Ruf

Für den KSC geht es in dieser Woche Schlag auf Schlag. Nach dem Punktgewinn am Freitag in Lotte steht mit dem Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach (Mittwoch, 19.00 Uhr) direkt die nächste Aufgabe an.

Doch zunächst nutzte Cheftrainer Alois Schwartz die Pressekonferenz am Montag, um noch einmal auf die Partie in Lotte zurückzublicken. „Dort hat man mal wieder gesehen, wie eng die Spiele alle sind. Man muss ständig an die Leistungsgrenze gehen, um punkten zu können“, so Schwartz, der gleichzeitig eingestand, dass sich sein Team am Freitag etwas schwer getan habe.

Dabei sahen sich Kapitän David Pisot und seine Mitspieler während des Duells im Tecklenburger Land gleich zwei ungewohnten Dingen ausgesetzt: Zum einen kassierte man erstmals seit 421 Minuten wieder ein Gegentor, zum anderen geriet man zum ersten Mal seit dem Spiel beim SV Meppen am 1. Oktober des vergangenen Jahres wieder in Rückstand. „Die Mannschaft hat dieses Gefühl gar nicht mehr gekannt, hat aber trotzdem eine positive Reaktion und Comeback-Qualitäten gezeigt“, freute sich Schwartz.
 

Wir haben aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen

Marvin Wanitzek

Personell kann Schwartz für das Heimspiel Großaspach nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Andreas Hofmann fehlt aufgrund einer Bänderzerrung, die er sich in der letzten Woche im Training zugezogen hatte.

Für das Baden-Württemberg-Duell muss sich der KSC wohl nicht großartig umstellen. „Uns erwartet ein ähnliches Spiel wie in Lotte. Großaspach ist eine Mannschaft, die sehr robust spielt, schnell umschaltet und dadurch dem Gegner auch wehtun kann.“

Richtig bitter verlief das Hinspiel in Großaspach für die Blau-Weißen. Trotz einer sehr guten Leistung musste man sich im September des vergangenen Jahres mit 0:1 geschlagen geben. Mittelfeldmann Marvin Wanitzek, der seit Mitte September in jedem Spiel vom Anfang bis zum Ende auf dem Platz stand, gibt entsprechend die Richtung für das Rückspiel am Mittwoch vor. „Wir haben noch eine Rechnung offen. Wir wollen das Spiel für uns positiv gestalten und die drei Punkte im Wildpark behalten.“

Liste
Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen