Ab nach Marbella

Ab nach Marbella: KSC reist ins Trainingslager

Profis

Am morgigen Mittwoch macht sich der KSC auf die Reise nach Marbella. An der spanischen Südküste bereitet sich die Elf von Cheftrainer Alois Schwartz vom 9. bis 16. Januar intensiv auf die zweite Saisonhälfte vor.

„Ein Trainingslager ist immer gut für das Zusammenrücken. Wir wollen viele Dinge verbessern und verfeinern und wieder in den Rhythmus kommen“, erklärt KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. Zeit dafür haben die blau-weißen Profis in der kommenden Woche im südspanischen Marbella. An der Costa del Sol erwarteten die Karlsruher ideale Bedingungen um sich vom 9. bis 16. Januar intensiv auf die anstehende Rückrunde vorzubereiten. Auch die Bundesligisten aus Dortmund Mainz, Nürnberg und Düsseldorf sind vor Ort.

27 Spieler und das Trainer- und Funktionsteam machen sich morgen früh um 6.45 Uhr mit dem Flieger auf von Baden-Baden nach Malaga, von wo aus es in den Küstenort Marbella geht. Der Mannschaftsbus machte sich mit allerlei Trainingsequipment bereits am Montag auf die Reise. Nicht mit an Bord sind Valentino Vujinovic, Alexander Siebeck und Martin Stoll. Mit Eric Jansen, Stephan Mensah und Dominik Kother ergänzen dagegen drei Nachwuchsspieler aus der A-Jugend die Reisegruppe.

„Wir wollen am Umschaltspiel arbeiten, dem Wechsel zwischen Defensive und Offensive“, verrät Cheftrainer Alois Schwartz. „Unser Ziel ist es, eine gute Vorbereitung zu haben, verletzungsfrei zu bleiben und gut vorbereitet zu sein auf das erste Pflichtspiel des Jahres am 27. Januar in Zwickau.“

In Spanien stehen für die Karlsruher zuvor noch drei Testspiele an. Am Freitag, den 11.01. (12.00 Uhr, Estadio Municipal de La Linea de la Concepcion) treffen die Badener auf den Zweitligisten 1. FC Magdeburg, am Samstag , den 12.01. (12 Uhr, Marbella Football Center) geht es gegen einen der größten niederländischen Clubs Feyenoord Rotterdam und am Dienstag, den 15.01. (16 Uhr, Marbella Football Center) gegen den Schweizer Zweitligisten FC Winterthur. Nach der Rückkehr am 16.01. steht dann am 19.01. der abschließende Test gegen Jeunesse Esch (Luxemburg) in Karlsruhe auf dem Programm.

Wie gewohnt berichten wir für alle KSC-Fans auf der Homepage im Trainingslager-Blog, bei Facebook, Twitter und Instagram sowie bei Wildpark TV.

Liste
Match
Center
1:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen