Donnerstag, 13. Januar
Keine Auswärtstickets für DFB-Pokalspiel in München
KSC kompakt

Aufgrund der pandemischen Lage sind zum DFB-Pokalspiel des KSC in München keine Zuschauer zugelassen. Dementsprechend stehen auch keine Auswärtstickets zur Verfügung.

Wenn der KSC am kommenden Dienstag (18.01., 18:30 Uhr) im Stadion an der Grünwalder Straße gegen den TSV 1860 München antritt, werden die Ränge erneut leer bleiben. Somit können leider auch keine eigenen Fans das Team von Christian Eichner unterstützen.

Mittwoch, 12. Januar
1.500 Euro Geldstrafe für den KSC
KSC kompakt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat uns im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens auf den Zuschauerrängen mit einer Geldstrafe in Höhe von 1.500 Euro belegt.

In der 13. Minute des Auswärtsspiels bei Fortuna Düsseldorf am 23. Oktober 2021 wurden aus dem KSC-Zuschauerbereich mindestens vier Becher in Richtung des Spielfeldes geworfen. Die am gültigen Strafenkatalog orientierte Geldstrafe hätte im Normalfall bei 2.000 Euro gelegen. Das DFB-Sportgericht gewährt momentan aber einen Nachlass von 25 Prozent im Hinblick auf die finanziellen Einbußen, die den Clubs derzeit durch die verringerten Zuschauerkapazitäten entstehen.

Der KSC hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Dienstag, 11. Januar
Keine Auswärtstickets für Partie in Darmstadt
KSC kompakt Push

Am Samstag (20.30 Uhr, Merck-Stadion am Böllenfalltor) ist der KSC zum Jahresauftakt beim SV Darmstadt 98 zu Gast. Aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen sind dann leider keine Zuschauer zugelassen. Auch Auswärtstickets sind demnach nicht erhältlich.

Die Partie wird im Free-TV bei Sport1 und im Pay-TV bei Sky übertragen. Der KSC bietet wie gewohnt einen Live-Ticker und die Live-Berichterstattung in den sozialen Medien an.

Sonntag, 09. Januar
Nicht verpassen: KSC - DVTK im DREI60-Livestream
KSC kompakt

Zum Abschluss des Trainingslagers testen wir gegen den ungarischen Zweitligisten Diósgyőri VTK! Los geht's um 15:30 Uhr, unser KSC DREI60-Livestream von unserem Trainingsplatz in Estepona geht kurz vor Anpfiff live auf Sendung!

Dieses Mal auch mit Live-Kommentar! Fabian nimmt euch mit nach Estepona, an seiner Seite sitzt in der ersten Halbzeit Leon Jensen, im zweiten Durchgang kommentiert Boris von den Wildpark-Bruddlern mit. Seid ab 15:30 Uhr live bei KSC DREI60 dabei! 

Donnerstag, 06. Januar
Neuer Testspiel-Gegner steht fest
KSC kompakt

Wir werden unser Trainingslager in Estepona wie geplant mit einem Testspiel abschließen. Am Sonntag (Anpfiff: 15:30 Uhr) geht es gegen Diósgyőri VTK aus Ungarn.

Nach der Absage von PSV Eindhoven können wir nun einen neuen Testspiel-Gegner präsentieren. DVTK spielt aktuell in der 2. Ungarischen Liga und ist dort derzeit Tabellenführer. Das Testspiel wird auf unserem Trainingsplatz in Estepona stattfinden, selbstverständlich bieten wir auch dieses Mal einen Livestream auf KSC DREI 60 an!

Dienstag, 04. Januar
Testspiel gegen Eindhoven abgesagt
KSC kompakt

Unser sonntäglicher Testspielgegner PSV Eindhoven rund um Ex-KSCler Philipp Max und WM-Siegtorschütze Mario Götze hat das Testspiel gegen die Jungs von Christian Eichner abgesagt.

Grund dafür sind mehrere Corona-Fälle innerhalb des Teams vom niederländischen Tabellenführer. Deswegen ist PSV gar nicht erst ins spanische Marbella gereist, somit fällt das Testspiel, dass für Sonntag 14:30 Uhr geplant war, natürlich flach. "Aktuell wird nach einer Alternative gesucht, damit wir das Trainingslager am Sonntagnachmittag mit einem Testspiel abschließen können," so Teammanager Burkhard Reich. Sobald ein neuer Testspielgegner feststeht, erfahrt ihr es selbstverständlich auf KSC.de!

Montag, 03. Januar
Nicht verpassen: KSC - FC Brügge im DREI60-Livestream
KSC kompakt

Am Mittwoch ab 15:30 Uhr geht unser KSC DREI60-Livestream zum Testspiel gegen den FC Brügge von unserem Trainingsplatz in Estepona live auf Sendung!

Am Mittwoch bestreiten Christian Eichner und seine Jungs ein Testspiel gegen den belgischen Top-Club FC Brügge. Mit KSC DREI60 könnt ihr per Stream live dabei sein, wenn die Blau-Weißen gegen Champions-League-Teilnehmer antreten! Seid ab 15:30 Uhr live bei KSC DREI60 dabei! 

Mittwoch, 04. Januar
KSC DREI60 weiterhin für 2,99 Euro
KSC kompakt Push

Mehr Inhalt + mehr Nähe + mehr Service – das alles bekommt ihr mit KSC DREI60 auch weiterhin für nur 2,99 Euro pro Monat!

Schließt jetzt ein KSC DREI60 Abo ab und genießt exklusive Vorteile – für mehr! Dabei bleibt der Preis aber auch im Jahr 2022 weiterhin bei 2,99 Euro pro Monat.

 

Zu KSC DREI60

Dienstag, 27. Dezember
Das KSC-Fan-Konto der BBBank
KSC kompakt

Für alle KSC-Fans gibt es jetzt das KSC-Fan-Konto der BBBank! Bei der Eröffnung des Kontos erwarten euch viele (blau-weiße) Vorteile.

Sichert euch jetzt das KSC-Fan-Konto der BBBank mit vielen exklusiven Vorteilen wie z. B. der girocard und VISA DirectCard (Ausgabe einer Debitkarte) im KSC-Design. Ein Muss für alle Fans! Informationen zum Konto und wie man außerdem noch ein KSC-Heimtrikot als Prämie erhält, findet ihr hier.

Ihre Meinung ist uns wichtig: KSC DREI60
KSC kompakt Push

Seit knapp sechs Monaten bietet der KSC mit DREI60 mehr Inhalte, mehr Nähe und mehr Service. Zur Verbesserung und Weiterentwicklung unseres blau-weißen Abos bauen wir auf Ihr Feedback! Egal ob Sie bereits Abonnent sind, ihr Abonnent gekündigt haben oder noch kein Abonnent sind: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit für unsere Umfrage. Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei signierte Matchworn-Trikots. Vielen Dank!


Match
Center
2:2