U19 erwartet Greuther Fürth zum letzten Spiel des Jahres

U19 von Fabian Zimmer

Zum ersten Rückrundenspiel in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest gastiert am Samstag der Nachwuchs der SpVgg Greuther Fürth im Wildpark.

Das zweite Heimspiel in Folge bestreitet die Mannschaft von Trainer Zlatan Bajramovic am kommenden Wochenende, wenn zum Abschluss des Fußballjahres 2019 die SpVgg Greuther Fürth im GRENKE-Jugendstadion gastiert (Samstag / 13:00 Uhr). "Uns erwartet ein sehr gefährliches Spiel, wir dürfen den Gegner auf keinen Fall unterschätzen. Das Hinspiel endete torlos, da haben wir uns sehr schwer getan. Die Heimniederlage gegen Bayern haben wir aufgearbeitet und wollen nun gegen Fürth zurück in die Erfolgsspur", blickt Karlsruhes U19-Trainer auf die Partie mit dem Tabellenletzten.

Verzichten muss Bajramovic dabei weiterhin auf die Langzeitverletzten Weiser, Bolay, Schmidtke und Kias. Ob Rabold, Hofmann, Kronemeyer und Herm einsatzfähig sind entscheidet sich wohl erst im Abschlusstraining.


Match
Center
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen