Punkteteilung der U11 zum Ligaauftakt

aKAdemie von Fabian Zimmer

Mit einem 2:2-Unentschieden gegen den TSV Reichenbach startete der U11-Nachwuchs des KSC am Samstag in die neue Spielzeit.

Die Wildparkkicker hatten in der Anfangsphase das Spielgeschehen in der Hand und gingen folgerichtig mit 1:0 in Führung. Der KSC jubelte aber nur kurz, vom Anstoßpunkt aus folgte der Ausgleich, als ein Reichenbacher Spieler direkt von der Mittellinie abzog und den Ball direkt im Karlsruher Tor versenkte. Die Blau-Weißen waren nach dem Ausgleich ein wenig geschockt, die Gäste spielten weiter mutig nach vorne und gingen noch vor der Pause in Führung.
In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Karlsruher U11aktiver und erspielte sich gute Chancen heraus, die jedoch nicht verwertet werden konnten. Es sollte bis zur letzten Spielminute dauern, ehe der Ball nochmal nach vorne geschlagen wurde und zum 2:2-Endstand im Gästetor untergebracht wurde.
 


Match
Center
3:3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen