Letzter Test vor Sommerpause: U15 schlägt Freiberg

aKAdemie

Vor der 14-tägigen Urlaubsphase testete die Karlsruher U15 am Samstag noch einmal gegen die SGV Freiberg.

Drei von vier Partien der Vorbereitung konnte die Karlsruher U15 bislang für sich entscheiden, am Samstag empfing die Truppe von Trainer Andruchowicz die SGV Freiberg im Wildpark. Der KSC startete optimal in die Partie, nach knapp zehn Minuten konnten die Heimfans das erste Mal jubeln. Nach einem Fehler im Spielaufbau schafften die Württemberger kurz vor der Pause den Ausgleich, doch nur wenige Sekunden nach Wiederbeginn und zahlreichen Spielerwechseln auf beiden Seiten gingen die Gastgeber wieder in Führung. Die Gäste wurde mit zunehmender Spieldauer müder, die Wildparkkicker spielten effektiver in Richtung Tor und setzten sich letztendlich klar mit 6:1 durch. 

U15-Trainer Dieter Andruchowicz nach der Partie: "Insgesamt war es ein ordentlicher erster Vorbereitungsblock, in dem wir in den letzten zwei Wochen die Intensität ordentlich gesteigert haben. Die Jungs haben sich jetzt eine kurze Urlaubszeit, für die sie individuelle Laufpläne bekommen haben, durchaus verdient."


Match
Center
1:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen