FAQ: Bezahlen im Stadion

Mit der KSC-App im Stadion bezahlen

Jetzt neu!

Das Bezahlen im Wildparkstadion ist nun noch einfacher und moderner. KSC-Fans können Speisen und Getränke jetzt zusätzlich zu den bisherigen Zahlungsmethoden auch per Smartphone bezahlen – direkt über die KSC-App und zwar an jeder Kasse in jedem Kiosk im Stadion. 

Technisch möglich macht das das mobile Bezahlverfahren Bluecode. Und so funktioniert es: Einfach die KSC-App downloaden und unter "Mobil bezahlen" das Bluecode Onboarding durchführen. Wer also die offizielle KSC-App nutzt, findet Bluecode dort bereits integriert. Bluecode erstellt bei Aufruf einen Barcode, der an der Kasse gescannt wird und damit den Bezahlvorgang auslöst. Der Betrag wird anschließend dem Girokonto des Käufers belastet. Die Nutzung ist für Kunden aller Kreditinstitute möglich.

Alle weiteren Zahlungsmethoden wie Bargeld, Kreditkarte, Apple Pay usw. sind im Wildpark natürlich weiterhin möglich.

WAS IST BLUECODE?

Bluecode ist eine europäische Mobile Payment-Lösung für Banken und Händler, die das schnelle, sichere und anonyme Bezahlen mit mobilen Endgeräten ermöglicht. Als bequeme Alternative zu Bargeld oder Kartenzahlung erfolgt die Bezahlung per Handy. Bluecode ist plattformunabhängig und kann sowohl mit Android- als auch iOS-Geräten ausschließlich von volljährigen Kunden genutzt werden. In Sachen Datenschutz gibt es derzeit kein vergleichbares Mobile-Payment-Angebot. Denn Bluecode speichert zu keiner Zeit die persönlichen Daten des Nutzers weder auf dem Smartphone noch auf eigenen Servern.

WIE ZAHLE ICH IM STADION MIT BLUECODE?

Um mit dem Smartphone im Wildparkstadion zahlen zu können, muss man vorab für Bluecode registriert sein.

  • KSC-App aus dem jeweiligen App-Store laden und installieren
  • „Mobil zahlen“ bzw. KSC-Pay-Logo im oberen Bereich antippen
  • PIN vergeben, mit Bankkonto verbinden, Ihre Hausbank auswählen, Girokonto verknüpfen und loslegen.
  • Funktioniert mit allen Banken und Sparkassen, Voraussetzung ist ein Online Banking Zugang
  • Die Bluecode-App führt Sie durch die weiteren Schritte.

 

Zum Bezahlen einfach „Mobil zahlen“ bzw. das KSC-Pay-Logo in der KSC-App antippen, mit PIN oder Fingerabdruck entsperren und schon wird ein blauer Barcode auf dem Display Ihres Smartphones dargestellt. Die App können Sie übrigens auch offline starten und einen Barcode generieren. Offline können bis zu drei Codes erstellt werden. Jedes Öffnen der App verbraucht einen Code. 

Bluecode von der Kasse abscannen lassen, es ertönt ein „Beep“ und die Zahlung ist abgeschlossen. 

Zum Zeitpunkt dieser Zahlung kann das Smartphone auch offline sein.

WAS KOSTET BLUECODE?

Bluecode ist für den Endkunden (Zahler) kostenlos.

WIE SICHER IST BLUECODE?

Bluecode ist eine hochsichere Bezahlmethode, denn:

  • Für jede einzelne Zahlung wird ein neuer Bluecode erstellt.
  • Jeder Bluecode kann nur  einmal verwendet werden.
  • Im Zahlungskreislauf werden keine vertraulichen Daten übertragen
  • Auf dem Smartphone werden weder persönliche Daten noch andere Informationen, die einen Rückschluss auf das Konto des Benutzers zulassen, gespeichert.

WIE OFT KANN EIN BLUECODE VERWENDET WERDEN?

Ein Bluecode kann nur einmal verwendet werden und ist für 4 Minuten gültig. Pro Stunde können maximal 4 Bluecodes eingelöst werden.

WELCHE VORAUSSETZUNGEN GIBT ES, UM MIT BLUECODE ZAHLEN ZU KÖNNEN?

Sie benötigen ein Apple (ab iOS 8) oder Android (ab Version 4.4) Smartphone. Außerdem müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Zentrale Bluecode-Hotline
Montag bis Samstag (8.00 bis 20.00 Uhr): 0800 0100344


Match
Center
1:2