Verstärkung von Mainz 05

Verstärkung von Mainz 05: Paul Nebel kommt per Leihe

Profis

Neuzugang für die Offensive: U20-Nationalspieler Paul Nebel kommt für ein Jahr als Leihspieler vom FSV Mainz 05 zum Karlsruher SC. 

Der 19-jährige Offensivakteur kam in der vergangenen Saison zehnmal in der Bundesliga und einmal im DFB-Pokal zum Einsatz. Außerdem spielte er 13-mal in der Zweitvertretung der Mainzer in der Regionalliga Südwest und kam mit drei Treffern und einem Assist auf insgesamt vier Scorerpunkte. Beim KSC trifft Paul auf einen „alten Bekannten“. Im November 2021 stand er zweimal gemeinsam mit Tim Breithaupt für die deutsche U20-Nationalmannschaft auf dem Platz. 

Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim KSC: "Paul ist ein hochtalentierter Junge. Er ist in der Offensive komplett flexibel einsetzbar, kann mit seiner Geschwindigkeit auf beiden Außenbahnen sowie hinter der Spitze agieren und überall seine Stärken einbringen.“ 

Paul Nebel: "Wir hatten super Gespräche und der KSC als Verein hat mir sehr imponiert. Das ganze Gelände ist top, die Plätze sind super und mir hat das familiäre, wie in Mainz, sehr gut gefallen. Ich kann mich mit der Art, wie man hier Fußball spielen will, gut identifizieren. Wenn ich an mein Maximum komme, kann ich dem KSC sicherlich weiterhelfen.” 

Herzlich Willkommen, Paul! Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2022/23! 


Match
Center