KSC in Spanien

Trainingslager: Tag 2 im Rückblick

Profis von Florian Kornprobst

Am zweiten Tag des KSC-Trainingslagers in Rota (Spanien) standen zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Die ersten Profis stellten sich außerdem der diesjährigen "Círculo"-Challenge.

Nach der ersten Nacht im Teamhotel und dem gemeinsamen Frühstück am Morgen, bat Cheftrainer Alois Schwartz den Drittligisten pünktlich um 10 Uhr morgens auf den Trainingsplatz. Mit von der Partie war auch wieder Mittelfeldakteur Andreas Hoffmann, der nach seiner wochenlangen Verletzung immer mehr Fortschritte macht. Das Wetter zeigte sich am heutigen Sonntag gnädiger als am Vortag: Viel Sonne, wenig Wind. So konnten die Blau-Weißen unter perfekten Bedigungen in vielen Übungen mit Ball sowie einigen Trainingsspielchen weiter an ihren Fähigkeiten feilen.

Nach der Mittagspause und frisch gestärkt ging es dann in die zweite Einheit des Tages, bei welcher wieder vorallem die in der Hinrunde noch stotternde KSC-Offensive im Mittelpunkt stand.

Zudem versuchten sich die ersten Profis an der diesjährigen "Circulo"-Challenge des KSC-Medienteams. Dabei traten die Zimmerpartner Uphoff/Wanitzek, Bader/Mehlem und Föhrenbach/Schleusener jeweils gegeneinander an. Was es genau zu tun gab und wer sich durchsetzten konnte, gibt es bald bei Wildpark TV zu sehen.

Bis einschließlich kommenden Samstag absolviert der KSC sein Wintertrainingslager im spanischen Rota. Dort treffen die Blau-Weißen auch auf zwei Testspielgegner: Am Dienstag, 09.01.geht es gegen den spanischen Drittligisten San Fernando CD (16.00 Uhr), ehe am 12.01. (17.00 Uhr) der niederländische Erstligist Heracles Almelo auf die Badener wartet. In die Rückrunde der 3. Liga startet der Karlsruher SC am 20.01 im heimischen Wildpark gegen die SpVgg Unterhaching (Tickets).

Bei TwitterInstagram und Snapchat halten wir euch mit vielen exklusiven Eindrücken aus dem Wintertrainingslager in Rota auf dem Laufenden.

Liste
Match
Center
2 : 3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen