Sonntag im BBBank Wildpark

Spieltagsinfos: KSC gegen den 1. FC Nürnberg

Vorberichte

Am Sonntag (13.30 Uhr, Stadionöffnung 12 Uhr) ist der 1. FC Nürnberg im Karlsruher BBBank Wildpark zu Gast. Wir haben im Vorfeld alles Wichtige für den Stadionbesuch zusammengefasst.

Tribünen & Zugang
Am Sonntag sind Osttribüne, Südtribüne und Nordtribüne geöffnet. Aufgrund der Einstufung als Hoch-Risiko-Spiels ist eine Sektorentrennung eingerichtet: Ticketinhabende für S1-S5 erhalten ausschließlich über die Drehkreuze im Süden Zutritt zum Stadion. Ticketinhabende für O1-O5 & SO erhalten ausschließlich über die Drehkreuze im Osten Zutritt zum Stadion.

Der Zugang zur Nordtribüne (Block N1, N2 und N3) ist ausschließlich über die Friedrichstaler Allee möglich. Allen Fans mit einer Karte für die neue Nordtribüne wird dringend empfohlen, den Weg aus Richtung Schloss anzutreten. Der Zugang zur Nordtribüne befindet sich zwischen dem GRENKE-Stadion und dem Trainingsplatz 4.

Ticketsituation
Aktuell gibt es noch Stehplätze in allen Stehplatzbereichen sowie zusammenhängende Sitzplätze im Block O1 und auf der gesamten Nordtribüne. Tickets sind online sowie ab 11.30 Uhr an der Tageskasse erhältlich.

Kampf gegen Blutkrebs
Zusammen mit der DKMS gibt es an drei Standorten im BBBank Wildpark die Möglichkeit, sich kostenlos und unkompliziert typisieren zu lassen und so (vielleicht) Leben zu retten. Neben der Registrierung vor Ort bestehen außerdem weitere Möglichkeiten, die DKMS zu unterstützen.

Berichterstattung
Wie gewohnt halten wir euch im Live-Ticker in der KSC-App für iOS und Android auf Ballhöhe. Nach der Partie gibt es alle Highlights und Stimmen im Video mit KSC DREI60 bei KSC TV.


Match
Center
4:4