Wirklich live ist nur im Block!

Rückrunden-Dauerkarte: Acht Heimspiele erleben und sparen

Profis

Ab dem heutigen Mittwoch startet der Verkauf der Rückrunden-Dauerkarte. Damit sparen alle KSC-Fans nicht nur bares Geld, sondern erleben die einzigartige Stimmung im BBBank Wildpark bei allen verbleibenden acht Heimspielen der Rückrunde hautnah – garantiert auch in den Top-Spielen gegen den 1. FC Kaiserslautern und den Hamburger SV.

„Kaaaaaarlsruhe“ – „Kaaaaarlsruhe“ tönt es im Abstand von zwei Wochen regelmäßig durch den gut gefüllten BBBank Wildpark. Während die Jungs rund um Jerôme Gondorf auf dem Platz kämpfen, stehen die Fans ihnen bei jedem Heimspiel mit Stimmgewalt im Rücken. Denn Fußball zuhause vor dem Fernseher schauen, ist zwar möglich, aber alle, die schon mal in einem Fußballstadion waren, wissen: „Wirklich live ist nur im Block!“. Nur in der Einheit mit anderen um einen herum fühlt sich jubeln, trauern, leiden, feiern und siegen wirklich „echt“ an.

Mit der KSC-Dauerkarte Preisvorteile sichern
Um dieses Gefühl nach der langen Winterpause in allen verbleibenden acht Heimspielen des KSC zu erleben, gibt es ab sofort die Rückrunden-Dauerkarte für Mitglieder und ab Freitag um 10.00 Uhr für alle im freien Verkauf. Damit ist jedem Fan nicht nur das Erlebnis „KSC-Heimspiel“ acht Mal bis in den Mai 2023 garantiert, sondern auch der Preis bringt Vorteile mit sich: Ab 99 Euro ist die Dauerkarte für den Stehplatzbereich erhältlich – und damit günstiger als acht einzelne Tagestickets. Neu ist auch die Möglichkeit, sich eine Dauerkarte auf der Nordtribüne zu sichern, die nun zu allen Spielen der Saison 2022/23 definitiv geöffnet ist. Neben einer neuen Sicht auf das Spielfeld bietet die Tribüne allen Fans auch geringere Kosten: So ist die Vollzahler-Dauerkarte dort für 178 Euro erhältlich, außerdem stehen ermäßigte Tickets für 158 Euro sowie Kindertickets für 64 Euro für die restliche Saison zur Verfügung. Zur Preisliste mit allen angebotenen Plätzen geht es hier.

Topspiele im BBBank Wildpark erleben
Fast 21.500 Zuschauerinnen und Zuschauer unterstützen den KSC am vergangenen Wochenende beim letzten Heimspiel des Kalenderjahres 2022 gegen den FC St. Pauli. Um die Mannschaft bestmöglich durch die Rückrunde zu tragen, sollen bei den acht Heimspielen des kommenden Jahres noch mehr Plätze gefüllt werden. Das bedeutet auch: Nur KSC-Dauerkartenbesitzerinnen und -besitzer sind garantiert bei allen Spielen im blau-weißen Wohnzimmer dabei – auch wenn es gegen den Hamburger SV im März und den 1. FC Kaiserslautern im Mai geht.

Gesicherter Platz 2023/24
Außerdem sichert das Dauerkarten-Abonnement allen Dauerkarteninhaberinnen und -inhabern ihren oder seinen Platz auch schon für die kommende Saison mit neuen Gegnern im BBBank Wildpark zu. Der gewählte Platz bleibt für die Spielzeit 2023/24 reserviert und keine Frist zur Verlängerung der Dauerkarte kann mehr verpasst werden!

Alle Infos zum Kauf der Dauerkarte gibt es hier.

Direkt in den Online-Ticketshop!


Match
Center