Nach Heimaturlaub

Nach Heimaturlaub: Babacar Gueye positiv auf COVID-19 getestet

Profis

Nach seiner Rückkehr aus dem Heimaturlaub im Senegal und der damit verbundenen, obligatorischen fünftägigen Quarantäne wurde KSC-Profi Babacar Gueye positiv auf das Corona-Virus getestet.

Da der 26-jährige Stürmer nach seiner Rückkehr nach Deutschland seine Zeit bis zum positiven Befund in der obligatorischen Quarantäne zuhause verbracht hat, hatte er keinen Kontakt zum KSC-Team und Betreuerstab. Alle anderen aktuellen Befunde sind demnach negativ.

Babacar Gueye geht es trotz der Infektion und Magen-Darm-Problemen den Umständen entsprechend gut, nach zwei negativen Tests soll der Senegalese in der kommenden Woche ins Mannschaftstraining zurückkehren.


Match
Center
0:1