Zahlen, Daten, Fakten

Matchfacts: Alles Wissenswerte zum Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte

Profis von David Ruf

Zum Auswärtsspiel des KSC heute Abend um 19 Uhr bei den Sportfreunden Lotte präsentieren wir Euch alle Zahlen, Daten und Fakten rund um diese Partie.

Für den KSC ist es der erste Auftritt überhaupt im Lotter Frimo-Stadion. Das bislang einzige Aufeinandertreffen beider Teams entschied der KSC in der Hinrunde im Wildpark mit 1:0 für sich. Jetzt hier mit bwin, dem Hauptpartner der 3. Liga, mit der Quote 2,30 darauf tippen, dass der KSC auch das Rückrunden-Duell für sich entscheidet.

Sperrenflut: Lottes Trainer Andreas Golombeck muss am Freitag auf die vier gesperrten Spieler Michael Schulze und Kevin Pires-Rodrigues (beide 5. Gelbe Karte), Moritz Heyer (10. Gelbe Karte) und Matthias Rahn (Gelb-Rote Karte) verzichten.

Lotte holte aus den letzten drei Begegnungen nur einen Zähler. Der KSC konnte im gleichen Zeitraum sieben Punkte auf seinem Konto verbuchen.

Marc Lorenz kehrt am Freitag an seine frühere Wirkungsstätte kzurück. Für die Sportfreunde absolvierte der 29-Jährige in der Saison 2011/12 33 Partien in der Regionalliga West und wurde am Ende Vizemeister.

Auch Marcus Piossek trifft auf seinen Ex-Club. Er spielte in der Saison 2010/11 beim KSC, wurde dort aber nach seinem zweifachen Schlüsselbeinbruch nur in der zweiten Mannschaft in der Regionalliga Süd eingesetzt. Den Sportfreunden steht er wegen eines Risses der linken Achillessehne aktuell allerdings nicht zur Verfügung.

KSC-Angreifer Fabian Schleusener gelang im Spiel gegen den Chemnitzer FC bereits sein zwölfter Saisontreffer. Er teilt sich den dritten Platz der Torjägerliste jetzt mit Benjamin Girth (SV Meppen) und Matthias Morys (VfR Aalen).

Liste
Match
Center
2 : 3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen