Startelfeinsatz gegen Greuther Fürth

Florent Muslija feiert Debüt für deutsche U20-Nationalmannschaft

Profis

KSC-Youngstar Florent Muslija hat sein Debüt im Dress der deutschen U20-Nationalmannschaft gefeiert. Im Testspiel gegen Greuther Fürth stand der 19-Jährige Karlsruher in der Startelf.

DFB-Trainer Frank Kramer berief Florent Muslija, der erstmals für das Nachwuchsnationalteam nominiert war, direkt in die Startelf im Testspiel gegen den Zweitligisten. Zur Pause wurde er nach einer guten Leistung für den späteren Torschützen Gökhan Gül augewechselt. Letztendlich musste die U20 eine knappe 2:3-Niederlage hinnehmen.

Am Montag (18 Uhr)  tritt Muslija, der seit der U10 für den KSC aufläuft, mit der Nationalelf gegen die Tschechische Republik an.

Liste
Match
Center
2:3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen