KSC kompakt
Samstag, 27. Februar
Verdacht auf Sprunggelenks-Prellung bei Kyoung-Rok Choi
KSC kompakt Push

Wie schon vor zwei Wochen war Kyoung-Rok Choi unser Siegtorschütze beim 1:0-Auswärtssieg in Darmstadt. Rund 20 Minuten vor Schluss musste der sympathische Südkoreaner allerdings verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Was war passiert? Ein Gegenspieler war ihm unbeabsichtigt von hinten auf den Fuß gefallen. Jetzt ist eine erste, vorläufige Diagnose da: Es besteht der Verdacht einer Sprunggelenks-Prellung am rechten Fuß. Kein Wunder also, dass Kyoung heute beim Auslaufen gefehlt hatte. Ob auch das Innenband in Mitleidenschaft gezogen wurde, wird bei der weiteren Behandlung untersucht. Dr. Marcus Schweizer ist jedoch "zuversichtlich, dass wir ihn bis Mitte nächster Woche wieder hin bekommen."

Freitag, 26. Februar
So verpasst ihr nichts von #SVDKSC!
KSC kompakt Push

Der Liveticker füllt sich langsam - in 30 Minuten geht es los im Merck-Stadion am Böllenfalltor! Hier findet ihr eine Übersicht, wo ihr unser Duell mit dem SV Darmstadt 98 verfolgen könnt.

Liveticker:
t.ksc.de

Live-Tweets:
twitter.com/KarlsruherSC

Aber natürlich verpasst ihr auch auf den Instagram- und Facebook-Profilen des Karlsruher SC nichts!

 

Donnerstag, 25. Februar
Ticket- & Fanshophotline von Ausfällen betroffen
KSC kompakt Push

Aufgrund baulicher Arbeiten rund um das neue Stadion und damit verbundenen Einschränkungen, sind der KSC-Fanshop und das KSC-Ticketing, bis auf Weiteres, nicht über die bekannten Hotlines erreichbar.

Sollten Sie Fragen an den Fanshop oder Ticketing haben, können Sie sich gerne per Mail unter fanshop(at)ksc.de oder tickets(at)ksc.de an die entsprechenden Abteilungen wenden.

Zudem steht Ihnen unsere allgemeine Servicenummer 0721/9643450 zur Verfügung. Sobald die technischen Probleme wieder behoben sind, werden wir entsprechend informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Der Donnerstag beim KSC
KSC kompakt

Wie es die DFL-Bestimmungen vorgeben, reist die Mannschaft um Innenverteidiger Christoph Kobald bereits heute ins rund anderthalb Stunden entfernte Darmstadt.

Doch auch vor der Busabfahrt ist noch einiges los auf dem Wildpark-Gelände. Am Nachmittag steht eine Trainingseinheit an, in deren unmittelbaren Anschluss die Pressekonferenz stattfindet. Während sich das Team dann auf den Weg nach Hessen macht, versorgen wir euch wie gewohnt mit ein paar SVD-Einblicken bei Gegner im Detail, unserem Vorbericht und der gesamten PK im Video.


Mittwoch, 24. Februar
Dominik Kother zurück im Mannschaftstraining
KSC kompakt

Unser U21-Nationalspieler Dominik Kother hat seine Mandelentzündung überstanden und trainiert seit gestern wieder mit dem Team.

Gute Neuigkeiten für Christian Eichner! Ab sofort kann er wieder auf eine weitere Offensivkraft zurückgreifen. Dominik Kother, der die letzten zwei Spiele pausieren musste, hat seine Mandelentzündung endgültig hinter sich gebracht und befindet sich wieder im Mannschaftstraining.

Dienstag, 23. Februar
Bau der Gäste-Brücke beginnt
KSC kompakt

Tagtäglich sieht unser Wildpark ein bisschen anders aus. Die heutige Änderung erkennt man sofort, wenn man vom Adenauerring ins Wildpark-Gelände abbiegt.

Ungewohnter Anblick: Bei der Einfahrt zum Wildpark-Gelände entsteht gerade die neue Brücke für die Gästefans. Diese soll dazu dienen, dass die Anhänger unserer jeweiligen Gastmannschaft direkt vom Parkplatz zum Auswärtsblock kommen.

In unserem Bautagebuch verpasst ihr keinen einzigen Baufortschritt - schaut doch mal vorbei!

Montag, 22. Februar
Der Wildpark vibriert
KSC kompakt Push

Aufgrund von Bodenfrost hatten sich zuletzt die Arbeiten auf dem ehemaligen Germania-Gelände verzögert. Doch seit heute vibriert es ordentlich auf dem Wildparkgelände.

Um zu verhindern, dass belastetes Bodenmaterial mit Wasser in Berührung kommt und so ins Grundwasser gelangen könnte, sind einige Tonnen Beton nötig. Pro Quadratmeter werden 35 Kilo Bindemittel abgelassen und anschließend eingefräst.

Mehr zum Fortschritt der Bauarbeiten lest ihr in unserem Baublog zur Vision Wildpark!

Die Trainingswoche beim KSC
KSC kompakt

Nach der 0:1-Niederlage gegen den Club aus Nürnberg liegt der Fokus ab Dienstag auf dem SV Darmstadt 98. Am Freitagabend treten die Jungs von Christian Eichner bei den "Lilien" an.

Am Montag standen Auslaufen und Regeneration auf dem Programm. Am Dienstagnachmittag beginnt dann endgültig die Vorbereitung auf den SVD. Zwei weitere Einheiten folgen dann am Mittwoch und Donnerstag. Nach letzterer bricht unsere Mannschaft samt Trainerteam ins 108 Kilometer entfernte Darmstadt auf. Am Freitag gibt es dann noch ein Anschwitzen, bevor es um 18:30 Uhr am Böllenfalltor um drei Punkte geht.

Sonntag, 21. Februar
So verpasst ihr nichts von #KSCFCN!
KSC kompakt Push

In dieser Sekunde startet die sechste Ausgabe unserer digitalen Spielvorbereitung "HEIMatSPIEL LIVE! - Der Stadtwerke Karlsruhe TALK!". Auch der Liveticker füllt sich immer weiter und ab 13:00 Uhr geht unser beliebtes Fanradio live auf Sendung. Hier findet ihr eine Übersicht, wo ihr unser Traditionsduell gegen den 1. FC Nürnberg überall verfolgen könnt.

HEIMatSPIEL LIVE!:
ksc.de/live

Fanradio:
ksc.de/fanradio

Liveticker:
t.ksc.de

Live-Tweets:
twitter.com/KarlsruherSC

Aber natürlich verpasst ihr auch auf den Instagram- und Facebook-Profilen des Karlsruher SC nichts!

 

Samstag, 20. Februar
Freut euch aufs nächste HEIMatSPIEL LIVE!
KSC kompakt Push

Unsere digitale Spielvorbereitung "HEIMatSPIEL LIVE! - Der Stadtwerke Karlsruhe TALK" bringt euch morgen ab 12:00 Uhr mit hochkarätigen Gästen in beste Stimmung für das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.

KSC-Stimme Martin Wacker wird Necat Aygün auf seiner Couch im virutellen Wohnzimmer begrüßen. Außerdem ist unser Ex-Torwart Dirk Orlishausen per Videoschalte ebenfalls live im Studio. Also: ab 12:00 Uhr einschalten und genießen!


Match
Center
0:1