Montag, 28. November
KSC-Webseite und Onlineshop am morgigen Dienstag nicht erreichbar
KSC kompakt Push

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind die KSC-Webseite sowie der Onlineshop am morgigen Dienstag, den 29. November, voraussichtlich nicht erreichbar.

Sobald die Arbeiten an beiden Webseiten abgeschlossen sind, informieren wir über unsere sozialen Medien. Dort haben auch sonst alle KSC-Fans den ganzen Tag über die Möglichkeit, bei den blau-weißen Themen am Ball zu bleiben.

Blockwechsel auf die Nordtribüne bis Mittwoch möglich
KSC kompakt

Am Mittwoch, den 30. November, endet für alle Dauerkarteninhaber*innen die Frist für einen Wechsel auf die neue Nordtribüne.

Nur noch bis Mittwoch um 12.00 Uhr ist es allen KSC-Dauerkarteinhaberinnen und -inhabern möglich, von der Süd- oder Osttribüne auf die neue Nordtribüne zu wechseln. Eine Umsetzung bzw. Block-/Platzwechsel stellt keine Kündigung der Dauerkarte dar. Alle Informationen zur Beantragung eines Blockwechsels mittels Formulars finden sich hier. Weitere Platz-/Blockwechsel, bspw. innerhalb der Südtribüne oder Osttribüne, sowie Dauerkarten-Abtretungen sind erst im Vorlauf zur Saison 2023/24 wieder möglich.


Und wer noch keine Dauerkarte hat:

In den Online-Ticketshop!

Freitag, 25. November
Ticket-Vorverkauf für das Weihnachtssingen gestartet
KSC kompakt

Seit 10 Uhr sind Tickets für das weihnachtliche Stadionsingen im BBBank Wildpark verfügbar. Das Mitmach-Konzert findet am 11. Dezember um 17 Uhr statt. 

 

Hier könnt ihr euch euer Ticket sichern!

Donnerstag, 24. November
Zweifaches Remis für PHIRONIX eSports
KSC kompakt

Am dritten Matchday der Virtual Bundesliga trennten sich die Konsolenkicker des KSC sowohl gegen Greuther Fürth, als auch gegen den VfB Stuttgart in einem Unentschieden.

Trotz guter spielerischer Leistungen konnte PHIRONIX nicht die maximale Punkteausbeute einfahren. Im Angriffsdrittel ließen die Blau-Weißen zu viele Chancen liegen, während in der Defensive das entscheidende Quäntchen Glück fehlte. Besonders bitter war dabei die Niederlage gegen den VfB, als man im dritten Spiel den Sieg in allerletzter Sekunde aus der Hand gab.
Damit steht PHIRONIX eSports nach sechs Spieltagen auf Tabellenplatz sieben der Süd-Ost-Division.

 

Alles in allem lief der dritte Matchday zwar punktetechnisch nicht optimal, jedoch kann man auf die ordentliche Leistung aufbauen. Bereits am nächsten Mittwoch gibt es dann schon wieder die nächste Chance auf Zählbares, wenn es gegen die eSports-Abteilungen vom SV Darmstadt 98 und dem SV Sandhausen geht. 

KSC TUT GUT. spendet Kleidung an den Kinderschutzbund Karlsruhe.
KSC kompakt

Eine weitere Sozialorganisation in Karlsruhe profitiert von der überwältigenden Unterstützung der Kleiderspendenaktionen im Herbst 2022.

Im Rahmen der Kleiderspendenaktionen in den Monaten Oktober und November gingen bei KSC TUT GUT. viele Spenden von Kinderkleidung ein. Somit konnte der Kinderschutzbund Karlsruhe, welcher bereits beim KSC-Helfertag 2022 powered by CG Elementum Kooperationspartner war, erneut unterstützt werden. Gerade in der kalten Jahreszeit ist es essenziell, bedürftige Menschen mit ausreichend warmer Kleidung zu versorgen. Deshalb ist es KSC TUT GUT. ein Anliegen sich dieser Themen anzunehmen.

Mittwoch, 23. November
Je drei Einsätze: Breithaupt und Nebel beim U20 DFB-Team
KSC kompakt

Unsere KSC-Jungprofis Tim Breithaupt und Paul Nebel waren bei der U20-Nationalmannschaft des DFB vom 16.11.2022 bis zum 22.11.2022 im Einsatz. So liefen die Spiele für die beiden Jungs aus dem Wildpark:

Im ersten Spiel (2:2 gegen Tschechien) führte Paul Nebel die U20 DFB-Auswahl sogar als Kapitän auf das Feld und erzielte nach nur zwei Minuten das 1:0 für die Deutschen. In der 72. Minute wurde Nebel nach gutem Auftritt ausgewechselt. Tim Breithaupt kam direkt nach der Halbzeitpause zu seinem DFB-Einsatz.

Beim 2:1 Sieg gegen Norwegen kamen beide von der Bank. Nebel bekam 30 Minuten Einsatzzeit und Breithaupt spielte die letzten 15 Minuten.

Dafür standen aber im letzten Test gegen Portugal gleich beide in der Startelf. Allerdings mussten sich die DFB-Jungs gegen die Portugiesen knapp mit 0:1 geschlagen geben. Der Siegtreffer fiel kurz vor Ende der Partie.

Nach diesen drei Tests mit der U20 DFB-Auswahl und der intensiven Hinrunde haben sich unsere zwei KSC-Profis den Urlaub natürlich verdient. Beide werden dann wie alle anderen auch, am 05.12.2022 zum Trainingsauftakt wieder im Wildpark auf dem Rasen sein.

Ticket-Vorverkauf des Weihnachtssingens verschoben
KSC kompakt

Aufgrund von internen Abstimmung zwischen der Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME) und der Stadt Karlsruhe startet der Ticketvorverkauf für das Weihnachtliche Singen im BBBank Wildpark voraussichtlich erst am Freitag.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen gibt!

Samstag, 19. November
„Sport vor Ort“ – KSC mit Alternativprogramm für die bundesligafreie Zeit
KSC kompakt Push

Mit dem Spiel gegen den FC St. Pauli am vergangenen Wochenende ging die Hinrunde der 2. Bundesliga für den KSC zu Ende, nun steht die Winterpause an. Für die Zeit ohne KSC-Fußball haben wir ein Alternativprogramm mit jeder Menge „Sport vor Ort“ entwickelt.

Von 2. Bundesliga-Basketball über Junioren-Fußball der KSC GRENKE aKAdemie bis hin zu eigenem aktiv werden auf Rollschuhen ist bei unserem Alternativprogramm „Sport vor Ort“ für alle etwas dabei! Einen Monat lang bieten wir damit Möglichkeiten, auch ohne 2. Bundesliga-Fußball eine sportliche Zeit zu verbringen. Morgen geht’s los mit zwei Spielen von PHIRONIX eSports in der Virtual Bundesliga, außerdem dem KSC II mit seinem letzten Heimspiel der Hinrunde und den KSC Frauen II. Ihr habt die Wahl! Das ganze Programm für die erste Woche findet ihr hier.

Freitag, 18. November
Efe-Kaan Sihlaroglu zurück auf dem Platz
KSC kompakt

Unser jüngstes Mitglied im Profi-Kader hat kürzlich wieder mit der Platzreha begonnen! Willkommen zurück, Efe!

Nach seinem Kreuzbandriss in der Saisonvorbereitung ist Efe-Kaan Sihlaroglu, Spieler der U19 und Mitglied im Profikader, auf den Rasen zurückgekehrt und hat mit der Platzreha begonnen. Schön dich wieder auf dem Platz zu sehen, Efe!

Freier Verkauf gestartet: Rückrunden-Dauerkarte für alle erhältlich
KSC kompakt Push

Ab 99 Euro im Stehplatzbereich, ab 178 auf den Sitzplätzen seid ihr mit der KSC-Dauerkarte bei allen verbleibenden Heimspiel der Blau-Weißen in der Saison 2022/23 dabei!

Über 9.500 KSC-Fans sind in jedem Heimspiel im BBBank Wildpark mit ihrer Dauerkarte dabei! Wer allerdings noch keine hat, bekommt in der Halbzeit der Saison nun seine Chance: Ab sofort ist die Rückrunden-Dauerkarte nämlich im freien Verkauf erhältlich. Vorteile gibt's damit nicht nur bezüglich des Preises, sondern auch schon für die nächste Saison – durch das Abo-Modell sichert ihr euch jetzt schon euren festen Platz im BBBank Wildpark für weitere Saisons. Einen Überblick über alle Vorteile und Gründe, warum ihr euch das Fußballerlebnis nicht entgehen lassen solltet, gibt's hier.


Direkt zur Dauerkarte!


Match
Center
4:4