Ehrenamtliche Helfer*innen gesucht

KSC TUT GUT. ruft zur neuen Saison Stadionbegleitungen ins Leben

KSC TUT GUT.

KSC TUT GUT. setzt großen Wert auf die Möglichkeit der Teilhabe aller Fans bei den Heimspielen des KSC im BBBank Wildpark. Daher werden zur neuen Saison 2024/25 erstmalig Stadionbegleitungen ins Leben gerufen, die primär Menschen mit Behinderung sowie körperlichen Einschränkungen die Teilnahme an den Heimspielen des KSC ermöglichen sollen. Für diesen Zweck sucht KSC TUT GUT. nun ehrenamtliche Helfer*innen.

KSC-Fans im Stadion

Menschen mit Behinderung oder körperlicher Einschränkung bleibt der Besuch im Stadion oft verwehrt. Auch für Menschen, die keine Begleitung für den Besuch der Heimspiele im BBBank Wildpark finden können, kann das oft frustrierend sein. KSC TUT GUT. möchte nun Abhilfe schaffen und arbeitet an einem Team von ehrenamtlichen Stadionbegleitungen, die zukünftig auf Bedarf angefragt werden können.

Dafür soll ein Pool von ehrenamtlichen Helfer*innen geschaffen werden, die bedürftige Personen zukünftig mit Freude ins Stadion begleiten, um den KSC gemeinsam anzufeuern. Die Mitglieder*innen des Teams stehen dann auf Abruf und werden bei Bedarf vermittelt. Die Anfragensteller und Helfenden können sich nach eigenem Ermessen im Vorlauf für ein erstes Kennenlernen treffen oder telefonieren, um alle notwendigen Informationen im Voraus abzustimmen.

Um den Erfolg des Projekts zu sichern, wird für alle Ehrenamtlichen ein unverbindlicher Infoabend und eine anschließende Schulung mit der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V. und dem Karlsruher Beirat für Menschen mit Behinderungen veranstaltet, wobei alle Fragen und Abläufe rund um das Engagement besprochen werden. Dazu lädt KSC TUT GUT. alle Interessierten am Dienstag, den 16.07. von 18:00 bis 19:30 Uhr herzlichen in die Räumlichkeiten der KSC-Geschäftsstelle ein. Der offizielle Treffpunkt ist am Eingang zur Geschäftsstelle.


Match
Center
- : -