Dauerkarten

Allgemeine Informationen zum Dauerkartenverkauf 2021/22

Phase 2 I 30.04.2021

Nach der gefallenen Entscheidung, für die Saison 2021/22 wieder eine KSC-Dauerkarte anzubieten, lief die erste Dauerkartenphase für die Dauerkarteninhaber der Saison 2019/20 bis zum 23.04.2021. In diesem Zeitraum konnten Fans dem KSC Tribünen-, Block- oder Platzwechselwünsche kundtun. Nun startet die zweite Phase, in der bisherige Dauerkarteninhaber ihre Buchung für die kommende Saison vollziehen und sich ihre Dauerkarte 2021/22 final sichern können.

Anders als in den Jahren zuvor werden zur Saison 2021/22 alle Dauerkarten in ein Dauerkarten-Abonnement überführt. Das hat den Vorteil, dass sich die Dauerkarte für die darauffolgende Saison automatisch verlängert, sollte keine fristgerechte Kündigung stattfinden. Somit können zukünftig keine Fristen zur Verlängerung der Dauerkarte mehr verpasst werden. Die Bezahlung erfolgt ab sofort mittels wiederkehrendem SEPA-Lastschriftmandat.

Eine weitere Änderung zu vergangenen Saisons ist der größere Fokus auf die ökologische Verantwortung des KSC – auch in Bezug auf die Dauerkarte. Um im Sinne von KSC TUT GUT. Ressourcen zu schonen, erhält jeder Dauerkarteninhaber sein Ticket standardmäßig als Mobile Ticket (abrufbar via Smartphone über die kostenfreie KSC-App). Dennoch besteht auch weiterhin die Möglichkeit, die Dauerkarte in gedruckter Form im Kartenformat zu buchen und zu erhalten. Dabei kommt ein Aufpreis von 3,00 Euro pro Dauerkarte (plus 5,00 Euro Postversand) hinzu, dafür besteht die umweltfreundliche Dauerkarte in der kommenden Saison 2021/22 erstmals aus recyceltem Material.

Das Informationsschreiben zu Phase 2, das auch eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Buchung der Dauerkarte enthält, wird den Dauerkarteninhabern der Spielzeit 2019/20 per E-Mail oder Post zugesendet. Dauerkarteninhaber, deren E-Mail-Adresse dem KSC vorliegt, erhalten im Laufe des 30.04.2021 eine E-Mail. In diesem Zusammenhang ist gegebenenfalls auch der Spam-Ordner zu kontrollieren. Dauerkarteninhaber, von denen keine E-Mail-Adresse im System hinterlegt ist, empfangen ihr Dauerkarten-Informationsschreiben per Post.

Dauerkarteninhaber, die das Informationsschreiben per E-Mail erhalten, können ausschließlich online unter www.ksc.de/tickets die Buchung ihrer reservierten Dauerkarte bis zum 21.05.2021 (12.00 Uhr) vornehmen. Nach dem 21.05.2021 (12.00 Uhr) verfällt die Dauerkarten-Reservierung für die kommende Saison und eine Buchung ist nicht mehr möglich! Dauerkarteninhaber, die das Informationsschreiben per Post erhalten, müssen alle erforderlichen Dokumente zur Buchung der Dauerkarte (liegen dem Schreiben bei) bis zum 14.05.2021 (12.00 Uhr) ausschließlich postalisch an den KSC zurückschicken. Nach dem 14.05.2021 (12.00 Uhr) verfällt die Dauerkarten-Reservierung für die kommende Saison und eine Buchung ist nicht mehr möglich!

Außerdem gilt es zu beachten, dass in der nun laufenden zweiten Dauerkartenphase keine Tribünen-, Block- oder Platzwechsel mehr möglich sind. Entsprechende Wechsel sind erst wieder im Vorlauf zur Saison 2022/23 möglich. Eine Bezahlung bzw. Abholung der Dauerkarten vor Ort in den KSC-Fanshops oder in der Geschäftsstelle ist nicht möglich.

Fristen & Zeitplan im Überblick

Für die neue Saison stehen den KSC-Fans erstmals die neue Osttribüne (Sitzplatzbereich) sowie die neue Südtribüne (Stehplatzbereich) mit einer Gesamtzuschauerkapazität von rund 20.000 Plätzen (ca. 18.000 im Heimbereich) zur Verfügung. Für die Dauerkarteninhaber der Saison 2019/20 besteht die Dauerkartenphase 2021/22 aus insgesamt zwei Phase(Phase 1: Tribünen-, Block- oder Platzwechsel (April 2021) I Phase 2: Buchung der Dauerkarte (Mai 2021)). Im Anschluss daran folgen im Juni 2021 der KSC-Mitglieder-Vorverkauf sowie der freie Vorverkauf zum Erwerb neuer Dauerkarten.

Fristen & Zeitplan 2021/22

Die Dauerkartenbeträge werden mittels Lastschrifteinzug im Zeitraum vom 03.05.2021 bis spätestens zum 28.05.2021 voraussichtlich zu den unten stehenden Terminen eingezogen (Änderungen im Zeitplan möglich). Bitte achten Sie daher auf eine entsprechende Kontodeckung im genannten Zeitraum.

  • 12.05.2021 I 19.05.2021 I 28.05.2021

Buchung der Dauerkarte (Phase 2)

Dauerkarteninhaber, die das Informationsschreiben per E-Mail erhalten, können ausschließlich online unter www.ksc.de/tickets die Buchung ihrer reservierten Dauerkarte bis zum 21.05.2021 (12.00 Uhr) vornehmen. Nach dem 21.05.2021 (12.00 Uhr) verfällt die Dauerkarten-Reservierung für die kommende Saison und eine Buchung ist nicht mehr möglich!

Dauerkarteninhaber, die das Informationsschreiben per Post erhalten, müssen alle erforderlichen Dokumente zur Buchung der Dauerkarte (liegen dem Schreiben bei) bis zum 14.05.2021 (12.00 Uhr) ausschließlich postalisch an den KSC zurückschicken. Nach dem 14.05.2021 (12.00 Uhr) verfällt die Dauerkarten-Reservierung für die kommende Saison und eine Buchung ist nicht mehr möglich!

Außerdem gilt es zu beachten, dass in der nun laufenden zweiten Dauerkartenphase keine Tribünen-, Block- oder Platzwechsel mehr möglich sind. Entsprechende Wechsel sind erst wieder im Vorlauf zur Saison 2022/23 möglich. Eine Bezahlung bzw. Abholung der Dauerkarten vor Ort in den KSC-Fanshops oder in der Geschäftsstelle ist nicht möglich.

FAQs

Was sind die Vorteile eines Dauerkarten-Abonnements und einem damit einhergehenden wiederkehrenden SEPA-Lastschriftmandat? Ihre Dauerkarte verlängert sich von Saison zu Saison automatisch, sodass Sie zukünftig keine Fristen zur Verlängerung Ihrer Dauerkarte mehr verpassen. Der Dauerkartenbetrag wird nach vorheriger Ankündigung unsererseits von Ihrem Konto mittels wiederkehrendem SEPA-Lastschriftmandat automatisch eingezogen. Auch bei möglichen Rückerstattungen in Folge von Zuschauereinschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie können wir Ihnen – anders als bisher – wesentlich schneller Beträge zurückerstatten, da uns Ihre Bankdaten bereits vorliegen.

Welche Laufzeit hat der Dauerkarten-Abonnementvertrag grundsätzlich? Welche Kündigungsmöglichkeiten habe ich? Der Abonnementvertrag hat eine Grundlaufzeit von einer Saison (01.07. eines Jahres bis zum 30.06. des Folgejahres) und verlängert sich automatisch jeweils um eine weitere Saison, wenn er nicht bis zum 15.05. der laufenden Saison schriftlich per E-Mail (tickets@ksc.de) oder postalisch (Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA, Abteilung Ticketing, Adenauerring 17, 76131 Karlsruhe) gegenüber der Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA oder von der Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA gegenüber dem Abonnenten schriftlich (per E-Mail oder Brief) gekündigt wird. Maßgebend für die Einhaltung vorbezeichneter Kündigungsfrist ist das Eingangsdatum beim Kündigungsempfänger. Sollte bis zum 15.05. einer Saison noch nicht feststehen, welcher Spielklasse die Lizenzmannschaft bzw. 1. Herren-Mannschaft der Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA in der folgenden Saison angehören wird, verlängert sich die Kündigungsfrist aus dieser Ziffer 3 automatisch. Die Kündigungsfrist endet in diesem Fall spätestens mit Ablauf des 7. Werktages, der dem Tag des letzten Liga-Meisterschaftsspiels und/oder Relegationsspiels der noch laufenden Saison folgt.

Welche Nutzungsrechte ergeben sich für mich aus dem Dauerkarten-Abonnementvertrag? Der Abonnent erhält das Recht zur Nutzung des auf der jeweiligen Dauerkarte ausgewiesenen Sitzplatzes/Stehplatzes für alle Liga-Meisterschaftsheimspiele der Lizenzmannschaft bzw. 1. Herren-Mannschaft der Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA in der jeweiligen Saison vom 01.07. des jeweiligen Jahres bis zum 30.06. des Folgejahres (Hin- und Rückrunde). Relegationsspiele, DFB-Pokalspiele, bfv-Pokalspiele sowie internationale Spiele sind von diesem Nutzungsrecht nicht umfasst. Bei Heimspielen im DFB-Pokal oder im Rahmen der Relegation und sonstigen zusätzlichen Pflichtspielen ist der Stammdauerplatz des Abonnenten nach Festsetzung der Spielbegegnung für eine, jeweils über die Homepage unter www.ksc.de bekannt gegebene, befristete Zeit reserviert, bleibt jedoch gesondert zu vergüten und ist nicht Bestandteil des Abonnementvertrages. Bei Stehplatz-Dauerkarten behält sich die Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA vor, bei internationalen Pflichtspielen vor dem Hintergrund entsprechender Vorgaben der Union of European Football Associations (UEFA) in Bezug auf die Stadionauslastung einen alternativen (Sitz-) Platz zu unter Umständen einem umgerechnet höheren Preis anzubieten. Veranstaltungen ohne Pflichtspielcharakter (z.B. Test- oder Freundschaftsspiele) und externe Veranstaltungen (z.B.: Länderspiele, Konzerte, Kongresse, Messen) im Wildparkstadion sind nicht Bestandteil dieses Abonnementvertrages. Eine Reservierungspflicht bezüglich dieser Veranstaltungen besteht nicht.

Kann ich vorab den Dauerkarten-Abonnementvertrag einsehen? Ja, den Abonnementvertrag finden Sie hier.

Muss ich im Zuge des SEPA-Lastschriftverfahrens zwingend ein deutsches Bankkonto angeben? Ja, der Abonnent ist verpflichtet, die Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA zu ermächtigen, die Vergütung mittels SEPA-Lastschriftverfahren von einem deutschen Bankkonto einzuziehen. Für das SEPA-Lastschriftverfahren werden die im Zuge des Buchungsprozesses angegebenen Zahlungsinformationen gemäß dem SEPA-Lastschriftverfahren verwendet.

Wann finden die Abbuchungen für die Dauerkarteninhaber der Saison 2019/20 statt? Werde ich über den Lastschrifteinzug seitens des KSC vorher informiert? Die Abbuchungen erfolgen im Zeitraum vom 03.05.21 bis spätestens 28.05.2021. Bitte achten Sie daher auf eine entsprechende Kontodeckung im genannten Zeitraum. Ein bevorstehender SEPA-Lastschrifteinzug wird durch die Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA, in der Regel zusammen mit einer Ankündigung über die Homepage unter www.ksc.de und per E-Mail, spätestens einen Geschäftstag vorher angekündigt (Pre-Notification). Bei einer Bestellung mit abweichendem Kontoinhaber erfolgt die Pre-Notification an den Abonnenten. Dieser verpflichtet sich den Kontoinhaber über den anstehenden SEPA-Lastschrifteinzug zu informieren.

Was passiert, wenn die Abbuchung des Dauerkartenbetrages für die Dauerkarteninhaber der Saison 2019/20 aufgrund einer fehlenden Kontodeckung nicht möglich ist? Der Abonnent sichert zu, für entsprechende Deckung des jeweiligen Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Abonnenten, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch Fehlverhalten der Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA verursacht wurde. Sollte die Abbuchung des Dauerkartenbetrages bei einem erstmaligen Versuch gescheitert sein, wird die Abbuchung zu einem späteren Zeitpunkt nach vorheriger Ankündigung per E-Mail erneut versucht. Sollte eine Abbuchung des Dauerkartenbetrages bis spätestens zum 28.05.21 nicht möglich sein, wird der Abonnementvertrag aufgelöst und die Dauerkarte anderweitig vergeben.

Kann ich den Dauerkartenbetrag alternativ per Kreditkarte, auf Rechnung, per Überweisung oder in bar zahlen? Nein, die Bezahlung der Dauerkarte erfolgt ab sofort ausschließlich mittels wiederkehrendem SEPA-Lastschriftmandat.

Kann ich die Dauerkarte in den KSC-Fanshops oder in der Geschäftsstelle bezahlen und abholen? Eine Bezahlung bzw. Abholung Ihrer Dauerkarte vor Ort in den KSC-Fanshops oder in der Geschäftsstelle ist nicht möglich.

Kann ich als Dauerkarteninhaber der Saison 2019/20 in Phase 2 noch Tribünen-, Block- oder Platzwechsel für die kommende Saison 2021/22 vornehmen? Nein, dies war ausschließlich in Phase 1 bis zum 23.04.21 (12.00 Uhr) möglich. Die Phase 2 befasst sich ausschließlich mit der Buchung/Bezahlung Ihrer Dauerkarte. Tribünen-, Block- oder Platzwechsel sind erst wieder im Vorlauf zur Saison 2022/23 möglich.

Wann erhalte ich meine Dauerkarte für die Saison 2021/22? Es erfolgt keine unmittelbare Zusendung bzw. Freischaltung der Dauerkarte nach Abschluss Ihrer Buchung bzw. Abbuchung des Dauerkartenbetrages! Die gedruckte Dauerkarte – sofern Sie sich hierfür entscheiden – erhalten Sie rechtzeitig vor Saisonbeginn Anfang/Mitte Juli 2021 per Post an die im System hinterlegte Adresse. Die Dauerkarte als Mobile Ticket (im Dauerkarten-Preis inklusive), abrufbar via Smartphone, wird ebenfalls Anfang/Mitte Juli 2021 in der kostenfreien KSC-App freigeschaltet.

Muss ich für die gedruckte Dauerkarte im Kartenformat einen Aufpreis zahlen? Ist die Dauerkarte als Mobile Ticket im Dauerkartenpreis inklusive? Der KSC ist sich seiner ökologischen Verantwortung bewusst, die ein Fußballverein zu tragen hat. Zum einen passt er seine internen Prozesse an, zum anderen unterstützt er nachhaltige Projekte in der Region, um so seinen Beitrag zu einer gesunden Umwelt zu leisten. Dies betrifft in der Saison 2021/22 erstmalig auch die Dauerkarte an sich. In den aufgeführten und kommunizierten Dauerkartenpreisen ist die Dauerkarte automatisch als Mobile Ticket (abrufbar via Smartphone über die kostenfreie KSC-App) inklusive. Zusätzlich besteht optional die Möglichkeit die gedruckte Dauerkarte im gewohnten Kartenformat zu erhalten. Gegen einen Aufpreis von 3,00 Euro pro Dauerkarte (plus 5,00 Euro Postversand) erhalten Sie zur kommenden Saison Ihre umweltfreundliche Dauerkarte erstmalig aus recyceltem Material.

Erhalte ich mein Geld zurück, sollten in der kommenden Saison coronabedingt Heimspiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit oder nur mit begrenzter Zuschaueranzahl stattfinden? Ja, in diesen Fällen erstatten wir Ihnen den anteiligen Dauerkartenpreis (1/17 pro Spiel) zurück. Selbstverständlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, auf eine Rückerstattung zu verzichten. Genauere Informationen zum Rückerstattungs-Prozedere teilen wir Ihnen mit, sobald dies relevant werden sollte.

Ist eine persönliche Blockbesichtigung möglich? Kann ich mir den in Frage kommenden Platz vor Ort im Stadion live anschauen? Aus coronabedingten und organisatorischen Gründen ist dies leider nicht möglich.

Sind die Ost- und Südtribüne überdacht? Ja, beide Tribünen sind überdacht. Dennoch können die Plätze sowohl auf der Osttribüne in den Unterrängen als auch auf der Südtribüne in den unteren Bereichen bei entsprechender Witterung nass werden.

Wird es Preiserhöhungen geben, sollte der KSC in die Bundesliga aufsteigen? Im Aufstiegsfall können sich die Dauerkartenpreise ggf. erhöhen. Genauere Informationen zu möglichen Preiserhöhungen würden wir Ihnen im Fall eines Aufstiegs mitteilen.

Kann ich Dauerparkscheine für den Birkenparkplatz erwerben? Der Birkenparkplatz steht in der kommenden Saison aufgrund der Umbauarbeiten leider nicht zur Verfügung. Alternative Anreisemöglichkeiten finden Sie hier.

Kann ich meinen angestammten Sitzplatz auf der Haupttribüne nach erfolgtem Stadionneubau wieder einnehmen? Die neue Haupttribüne wird ausschließlich Hospitality- und Presse-Plätze beinhalten. Daher ist Ihre Platzauswahl auf der neuen Ost- bzw. Südtribüne durchaus eine Entscheidung mit langfristiger Perspektive.

Wo befindet sich in der Saison 2021/22 der Familienblock? Der KSC-Familienblock ist der Block SO. Da es sich mit dem Block SO um einen familienfreundlichen Block handelt, wäre der KSC allen anwesenden Personen in diesem Bereich für ein kinderfreundliches Verhalten sehr dankbar. Vielen Dank!

Was sind die Voraussetzungen für den Erwerb einer Kinder-Dauerkarte? Die Dauerkarte „Kind“ gilt für Kinder bis einschließlich 14 Jahren. Sie kann nur zusammen mit einer Erwachsenen-Dauerkarte erworben werden. Kinder im Besitz einer Kinder-Dauerkarte erhalten nur in Begleitung eines volljährigen aufsichtspflichtigen Erwachsenen mit gültiger Dauerkarte Zutritt zum Stadion. Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 6 Jahren haben freien Eintritt. Ein Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz besteht jedoch nicht.

Wird der Flutlichtmast im Eckbereich vor dem Block SO auch in der Saison 2021/22 bestehen bleiben? Nein. Der Flutlichtmast vor dem Block SO wird zu Saisonbeginn 2021/22 nicht mehr vorhanden sein.

Wann gilt man als ermäßigungsberechtigt? Ermäßigungsberechtigt sind Jugendliche bis Vollendung des 18. Lebensjahrs, Studenten und Schüler mit gültigem Schüler-/Studierendenausweis, FSJler, Rentner, Schwerbehinderte ab 50% und Inhaber eines „Karlsruher Pass“. Doppelte Ermäßigungen werden nicht gewährt. Für die jeweilige Ermäßigungsberechtigung ist der Tag maßgeblich, an dem die Veranstaltung stattfindet, für die ein Ticket bezogen wird.

Wann gilt ein Platz als "sichtbehindert"? Mögliche Sichtbehinderungen entstehen u.a. aufgrund von Tribünenzugängen, Handläufen, Dachstützen oder Auswechselbänken. Weitere Informationen hierzu können den geltenden ATGB entnommen werden.

Welche Blöcke sind die zentralen Stimmungsblöcke in der Saison 2021/22? Die Stehplatzbereiche S1-S5 zählen zu den zentralen Stimmungsblöcken im Stadion (S3=Stimmungszentrum). In diesen Heimbereichen, insbesondere im S3, kann es auch vermehrt zu Sichtbehinderungen, vorallem durch das Schwenken von Fahnen, kommen.

Kann ich Dauerkarten für den Block NO erwerben? Für den Block NO können keine Dauerkarten erworben werden, da es sich bei diesem Block um den Gäste-Stehplatzbereich handelt.

Ich habe Interesse an Hospitality-Dauerkarten. An wen kann ich mich diesbezüglich wenden? Sofern Interesse an Hospitality-Dauerkarten besteht, wenden Sie sich bitte an vermarktung@ksc.de.

Ich habe Interesse an barrierefreien Plätzen für Menschen mit einer Behinderung. An wen kann ich mich diesbezüglich wenden? Dauerkarten für Rollstuhlfahrer, sehbehinderte oder gehörlose Personen und Menschen mit einer Behinderung ab 50% können ausschließlich über den Behinderten-Fanbeauftragten, Herrn Carsten de la Porte, unter c.delaporte@ksc.de erworben werden. Nachweis erforderlich. Die Anzahl der Dauerkarten ist begrenzt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehrere Dauerkarten sind mit einer KSC-ID verknüpft. Kann ich dennoch Gebrauch von möglichen Vorkaufsrechten machen? Nein. Nur bei einer Dauerkarte pro KSC-ID kann Gebrauch von möglichen Vorkaufsrechten gemacht werden. Wenn auf eine KSC-ID mehrere Dauerkarten gekauft werden, so kann ausschließlich der Inhaber dieser KSC-ID in seinem Profil auf diese Tickets zugreifen – auch, wenn unterschiedliche Namen auf den Dauerkarten stehen. Eine Abtretung/Übertragung der Dauerkarte auf andere KSC-IDs ist während einer Saison nicht möglich. Entsprechende Änderungswünsche können bis zum 23.04.21 (12.00 Uhr) bearbeitet werden. Weitere Informationen zur KSC-ID finden Sie hier.

Stadionplan & Preisliste

Für die Saison 2021/22 stehen den KSC-Fans erstmals die neue Osttribüne (Sitzplatzbereich) sowie die neue Südtribüne (Stehplatzbereich) mit einer Gesamtzuschauerkapazität von rund 20.000 Plätzen (ca. 18.000 im Heimbereich) zur Verfügung. Im Vergleich zum letztmaligen Dauerkartenverkauf in der Saison 2019/20 werden die Dauerkartenpreise für die kommende Saison in der 2. Bundesliga nicht erhöht, sie bleiben gleich.

Stadionplan & Preisliste 2021/22

Wird es Preiserhöhungen geben, sollte der KSC in die Bundesliga aufsteigen?
Im Aufstiegsfall können sich die Dauerkartenpreise ggf. erhöhen. Genauere Informationen zu möglichen Preiserhöhungen würden wir Ihnen im Fall eines Aufstiegs mitteilen.

Die KSC-ID

1) Was ist eine KSC-ID?

Die KSC-ID ist Ihre persönliche KSC-Kundennummer, die aus einer 6-stelligen Zahlenkombination besteht. Hinter dieser ID sind alle für den Bestellvorgang im KSC-Onlineshop nötigen Daten hinterlegt (u.a. Vor- & Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Geburtsdatum). Mit der KSC-ID ist eine Nutzung aller KSC-Dienste mit nur einem Login möglich.

Ohne eine KSC-ID können Sie keine Tickets und Fanartikel online erwerben.

2) Ich habe noch keine KSC-ID. Wie erhalte ich eine KSC-ID?

Um beim KSC Tickets im Online-Ticketshop kaufen zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren. Hierzu benutzen Sie den Button „Login KSC-ID“ rechts oben auf unserer Homepage und klicken anschließend auf „Registrieren“. Nun werden alle für den Bestellvorgang im Onlineshop relevanten Daten abgefragt.

Wichtig ist, dass Ihr Profil vollständig ausgefüllt und gespeichert wird und die E-Mail-Adresse nicht bereits bei einer anderen KSC-ID in unserem System zuvor erfasst wurde.

Beispiel:

Name: Willi Wildpark                 KSC-ID:001894          E-Mail: willi@wildpark.ksc

Name: Willi Wildpark Junior    KSC-ID: 001892          E-Mail: willi@wildpark.ksc → E-Mail-Adresse doppelt! Registrierung nicht möglich!

Bitte beachten Sie, dass eine E-Mail-Adresse immer nur für einen KSC-ID Account verwendet werden kann.

3) Ich bin Dauerkarteninhaber und/oder Mitglied. Habe ich damit schon eine KSC-ID?

Beim Kauf einer Dauerkarte oder beim Abschließen einer Mitgliedschaft bekommt jeder KSC-Fan automatisch eine KSC-ID zugewiesen. 
Die KSC-ID ist entweder Ihre Mitgliedsnummer oder sie steht auf der Vorderseite Ihrer Dauerkarte.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Dauerkarte/Mitgliedschaft nicht selbst mit einer anderen KSC-ID verknüpfen können! Falls Sie bereits eine Kundennummer von uns zugewiesen bekommen haben, registrieren Sie sich deshalb bitte  nicht erneut.

Hinter dem Kundenprofil mit der zugewiesenen Kundennummer sind alle Daten hinterlegt, welche für die Vorkaufsrechte beim Ticketkauf oder für Rabatte im Fanshop benötigt werden.

Um sich mit Ihrer KSC-ID anmelden zu können, muss eine gültige E-Mail-Adresse bei Ihrer KSC-ID hinterlegt und so mit ihr verknüpft sein.

4) Probleme beim Anmelden

a) Ich habe mein Passwort vergessen.
Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, so können Sie auf „Passwort vergessen“ klicken. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail (kann ein paar Minuten dauern) mit einem Link zum Zurücksetzen des Passwortes an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse.  Mit einem Klick auf diesen Link können Sie  ein neues Passwort speichern.  

Sollten Sie die E-Mail mit dem Link nicht erhalten, ist eventuell keine oder eine andere E-Mail-Adresse hinterlegt. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte unseren Ticketservice.

b) Ich bin Mitglied und/oder Dauerkarteninhaber und kann in der exklusiven Vorverkaufsphase  das gewünschte Spiel nicht im Online-Ticketshop sehen. Woran liegt das?

Bitte überprüfen Sie zunächst, ob Sie eine Berechtigung für den Vorverkauf haben (Mitglieder nur im Mitgliederverkauf; Dauerkarteninhaber nur im Dauerkartenverkauf).

Bitte überprüfen Sie, ob die Ihnen angezeigte KSC-ID mit der 6-stelligen Zahlenabfolge auf Ihrer Dauerkarte / Mitgliedsausweis übereinstimmt. Falls diese nicht übereinstimmt, so kontaktieren Sie uns und wir verknüpfen Ihre E-Mail-Adresse mit dem korrekten Profil.

Bitte nutzen Sie bei der Kartenbestellung im Online-Ticketshop möglichst die Internet-Browser "Mozilla Firefox" oder "Google Chrome".

Pokal-Heimspiele:

Loggen Sie sich ein und schauen Sie unter „reservierte Karten“, ob Ihnen hier die Tickets angezeigt werden.

Der häufigste Grund für ein Nichterscheinen des Spiels im Online-Ticketshop ist ein doppeltes Profil, da trotz zugewiesener KSC-ID eine erneute Registrierung vorgenommen wurde.

c) Ich habe zwei oder mehrere Dauerkarten, die auf eine KSC-ID laufen. Kann ich somit auch mehrmals Gebrauch von meinem Vorkaufsrecht machen?

Systembedingt können im Online-Ticketshop Verkaufsbegrenzungen nur pro KSC-ID und nicht pro Anzahl der Dauerkarten angerechnet werden.

Beispiel:

Dauerkartenvorverkauf Auswärtsspiel: Hertha BSC Berlin vs. Karlsruher SC

Pro Dauerkarteninhaber ist im exklusiven Dauerkarten-Vorverkauf der Erwerb von bis zu zwei Tickets möglich.

Willi Wildpark besitzt zwei Dauerkarten mit der KSC-ID 001894. Er erhält im Online-Ticketshop allerdings nur zwei Tickets anstatt vier Tickets, da die zwei Dauerkarten auf eine KSC-ID laufen.

Vor Ort im Fanshop kann Willi Wildpark gegen Vorlage der beiden Dauerkarten bis zu vier Tickets erhalten.

Vor diesem Hintergrund empfiehlt der KSC beim Dauerkartenkauf für jede Person eine eigene KSC-ID anzulegen.

Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an den KSC-Ticketservice wenden.


Match
Center
2:2