Dauerkarten

Saison 2022/23 I Allgemeine Informationen

Alle aktuell relevanten Dauerkarten-Informationen im Hinblick auf die neue Saison 2022/23 können den nachfolgenden Ausführungen entnommen werden.

Dauerkarten-Abonnement:
Mit dem zur Saison 2021/22 eingeführten Dauerkarten-Abonnementmodell verlängert sich Ihre Dauerkarte automatisch für die neue Saison 2022/23.

Dauerkarten-Kündigung:
Sofern Sie für die kommende Saison 2022/23 keine Dauerkarte mehr wünschen, können Sie Ihr Abonnement bis zum 15.05.2022 schriftlich per E-Mail (tickets(at)ksc.de) oder postalisch (Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA, Abteilung Ticketing, Adenauerring 17, 76131 Karlsruhe) gegenüber dem KSC unter Angabe Ihrer KSC-ID kündigen. Maßgebend für die Einhaltung vorbezeichneter Kündigungsfrist ist das Eingangsdatum beim KSC.

Dauerkarten-Preise:
Die Dauerkartenpreise für die kommende Saison 2022/23 werden nicht erhöht, sie bleiben analog zur Saison 2021/22 gleich. Die Bezahlung der Dauerkarte erfolgt auch in diesem Jahr ausschließlich mittels wiederkehrendem SEPA-Lastschriftmandat. Dies bedeutet, dass der Dauerkartenbetrag automatisch von Ihrem angegebenen Bankkonto nach vorheriger Ankündigung per E-Mail eingezogen wird. Nach aktuellem Stand erfolgt die Abbuchung aller Voraussicht nach im Monat Juni. Eine Bezahlung bzw. Abholung Ihrer Dauerkarte vor Ort in den KSC-Fanshops oder in der Geschäftsstelle ist nicht möglich.

Zusätzliche neue Dauerkarten:
Über den Zeitraum für den Verkauf weiterer neuer Dauerkarten für die Saison 2022/23 informieren wir gesondert zu gegebenem Zeitpunkt.

Weitere Informationen zur Dauerkarte 2022/23 folgen.

Saison 2021/22 I Anteiliger DK-Verzicht / Anteilige DK-Rückerstattung Saison

Aufgrund der Corona-Pandemie fanden im Dezember 2021 zwei Heimspiele des KSC weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Dauerkarteninhaber*innen, die ihre angestammten Plätze im BBBank Wildpark deshalb nicht einnehmen konnten, haben nun die Möglichkeit einer Rückerstattung des anteiligen Dauerkartenpreises oder auf den Verzicht der Rückerstattung, wobei alle Verzichtsbeträge zu 100 Prozent der KSC GRENKE aKAdemie zugutekommen.

Wer eine Rückerstattung wünscht, erhält den anteiligen Dauerkartenpreis für die beiden Spiele gegen Heidenheim und Rostock über den Ticket-Onlineshop erstattet. Mit dem Verzicht auf eine Rückerstattung auf der anderen Seite unterstützt jeder Fan die Jugend der Blau-Weißen – denn der Verzicht fließt zu 100 Prozent in die KSC GRENKE aKAdemie und fördert damit Talente und Profis von morgen. Außerdem erhält jeder Anhänger und jede Anhängerin, der*die auf eine Rückerstattung verzichtet, einen Merchandise-Gutschein (Stehplatz: 5,00 Euro I Sitzplatz: 10,00 Euro) für den KSC-Onlineshop als kleines Dankeschön für seine*ihre Verzichtserklärung.

Bitte beachten Sie, dass sowohl die Möglichkeit eines Verzichts auf anteilige Dauerkarten-Rückerstattung als auch die anteilige Rückerstattungsmöglichkeit für Dauerkarten-Inhaber*innen im Hinblick auf die zwei oben genannten Heimspiele nur bis spätestens 31.05.2022 (12.00 Uhr) möglich ist. 

Im Folgenden informiert der KSC sowohl über die Möglichkeit eines Verzichts auf anteilige Dauerkarten-Rückerstattung (Variante A) als auch über die anteilige Rückerstattungsmöglichkeit (Variante B) für Dauerkarten-Inhaber*innen im Hinblick auf die zwei oben genannten Heimspiele.

Generell empfehlen wir die unten aufgeführten Schritte an einem Computer (Desktop-Version) durchzuführen.

A) Verzicht auf anteilige Dauerkarten-Rückerstattung 

Sofern Sie Ihre Dauerkarte für die aktuelle Saison 2021/22 online gebucht haben, können Sie den Verzicht auf anteilige Dauerkarten-Rückerstattung schnell und bequem über unseren Online-Ticketshop vornehmen. Bitte gehen Sie hierfür wie folgt vor: 

1. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, die mit Ihrer Dauerkartenbuchung verknüpft ist, im Online-Ticketshop unter www.ksc.de/tickets ein. 

2. Klicken Sie im Online-Ticketshop unter „Hier finden Sie Ihre reservierten Karten“ auf das gelbe Wort „Karten“. 

3. Unter „Meine Tickets“ wählen Sie das entsprechende Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim bzw. Hansa Rostock aus, je nachdem für welches Spiel Sie einen Verzicht wünschen.

4. Klicken Sie auf den blauen Button „Ticket Info“, welcher sich rechts neben der aufgelisteten Partie befindet.

5. Im Drop-Down-Menü wählen Sie anschließend die Aktion „Verzicht auf Rückerstattung“ aus und klicken im Weiteren rechts daneben auf den blauen Button „Weiter“. 

6. Die Dauerkarte(n) geben Sie durch Setzen des Hakens zum Verzicht frei. 

7. Bitte geben Sie als „Empfänger“ ausschließlich nachfolgende Informationen ein und klicken Sie im Anschluss auf „Weiter“: 

- Vorname: "KSC" I Nachname: "Ticketing" I  E-Mail: "ticketrueckgabe@ksc.de"

Bitte achten Sie auf die korrekte Schreibweise entsprechend den obigen Angaben. Nur wenn Sie die Eingabe entsprechend der oben dargestellten Schreibweise vornehmen, kann Ihre Verzichtserklärung seitens des KSC bearbeitet werden. 

8. Anschließend können Sie Ihre Angaben final prüfen und den Verzicht auf anteilige Dauerkarten-Rückerstattung verbindlich abschließen. 

9. Sie erhalten zeitnah eine automatisierte Bestätigungs-E-Mail, nachdem der KSC Ihren Verzicht auf Rückerstattung entgegengenommen hat. Wir bitten Sie hier um etwas Geduld.

Bitte beachten Sie: Sofern Sie einen Verzicht auf anteilige Rückerstattung für beide Heimspiele gegen Heidenheim und Rostock vornehmen möchten, müssen Sie den Verzichtsprozess anhand der oben dargestellten Schritte für jedes Spiel einzeln durchführen.

Sollten Sie Ihre Verzichtserklärung online nicht durchführen können, können Sie uns postalisch das Formular zur Verzichtserklärung zusenden. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihres Anliegens auf postalischem Weg bis zu vier Wochen dauern kann.

B) Anteilige Dauerkarten-Rückerstattung

Sofern Sie Ihre Dauerkarte für die aktuelle Saison 2021/22 online gebucht haben, können Sie sich Ihren anteiligen Dauerkartenpreis für die zwei genannten Heimspiele (1/17 pro Spiel) schnell und bequem über den Online-Ticketshop zurückerstatten lassen. Bitte gehen Sie hierfür wie folgt vor: 

1. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, die mit Ihrer Dauerkartenbuchung verknüpft ist, im Online-Ticketshop unter www.ksc.de/tickets ein. 

2. Klicken Sie im Online-Ticketshop unter „Hier finden Sie Ihre reservierten Karten“ auf das gelbe Wort „Karten“. 

3. Unter „Meine Tickets“ wählen Sie das entsprechende Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim bzw. Hansa Rostock aus, je nachdem für welches Spiel Sie eine anteilige Rückerstattung wünschen. 

4. Klicken Sie auf den blauen Button „Ticket Info“, welcher sich rechts neben der aufgelisteten Partie befindet. 

5. Im Drop-Down-Menü wählen Sie anschließend die Aktion „Tickets zum Weiterverkauf anbieten I Rückerstattung Heidenheim/Rostock“ aus und klicken im Weiteren rechts daneben auf den blauen Button „Weiter“.

6. Die Dauerkarte(n) geben Sie durch Setzen des Hakens zum Verkauf frei. 

7. Zum Schluss gilt es die korrekte Bankverbindung einzugeben, den blauen Button „Weiter“ auszuwählen und den „Weiterverkauf“ final zu bestätigen. 

8. Die zum Weiterverkauf eingestellte Karte wird durch den KSC aufgekauft. Sie erhalten zeitnah eine automatisierte Bestätigungs-E-Mail, nachdem der KSC Ihre Karte aufgekauft hat. Wir bitten Sie hier um etwas Geduld. 

Bitte beachten Sie: Sofern Sie eine anteilige Dauerkarten-Rückerstattung für beide Heimspiele möchten, müssen Sie den Rückerstattungsprozess anhand der oben dargestellten Schritte für jedes Spiel einzeln durchführen. Der anteilige Dauerkartenpreis wird Ihnen durch den KSC innerhalb von 14 Tagen auf das bei der Dauerkartenbuchung angegebene Bankkonto zurücküberwiesen. Es erfolgt keine Barauszahlung. Systembedingt ist keine Verrechnung mit dem Dauerkartenpreis 2022/23 möglich.

Sollten Sie Ihre anteilige Rückerstattung online nicht durchführen können, können Sie uns postalisch das Formular zur Rückerstattung zusenden. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihres Anliegens auf postalischem Weg bis zu vier Wochen dauern kann.

Bitte beachten Sie, dass sowohl die Möglichkeit eines Verzichts auf anteilige Dauerkarten-Rückerstattung als auch die anteilige Rückerstattungsmöglichkeit für Dauerkarten-Inhaber*innen im Hinblick auf die zwei oben genannten Heimspiele nur bis spätestens 31.05.2022 (12.00 Uhr) möglich ist. 

Die KSC-ID

1) Was ist eine KSC-ID?

Die KSC-ID ist Ihre persönliche KSC-Kundennummer, die aus einer 6-stelligen Zahlenkombination besteht. Hinter dieser ID sind alle für den Bestellvorgang im KSC-Onlineshop nötigen Daten hinterlegt (u.a. Vor- & Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Geburtsdatum). Mit der KSC-ID ist eine Nutzung aller KSC-Dienste mit nur einem Login möglich.

Ohne eine KSC-ID können Sie keine Tickets und Fanartikel online erwerben.

2) Ich habe noch keine KSC-ID. Wie erhalte ich eine KSC-ID?

Um beim KSC Tickets im Online-Ticketshop kaufen zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren. Hierzu benutzen Sie den Button „Login KSC-ID“ rechts oben auf unserer Homepage und klicken anschließend auf „Registrieren“. Nun werden alle für den Bestellvorgang im Onlineshop relevanten Daten abgefragt.

Wichtig ist, dass Ihr Profil vollständig ausgefüllt und gespeichert wird und die E-Mail-Adresse nicht bereits bei einer anderen KSC-ID in unserem System zuvor erfasst wurde.

Beispiel:

Name: Willi Wildpark                 KSC-ID:001894          E-Mail: willi@wildpark.ksc

Name: Willi Wildpark Junior    KSC-ID: 001892          E-Mail: willi@wildpark.ksc → E-Mail-Adresse doppelt! Registrierung nicht möglich!

Bitte beachten Sie, dass eine E-Mail-Adresse immer nur für einen KSC-ID Account verwendet werden kann.

3) Ich bin Dauerkarteninhaber und/oder Mitglied. Habe ich damit schon eine KSC-ID?

Beim Kauf einer Dauerkarte oder beim Abschließen einer Mitgliedschaft bekommt jeder KSC-Fan automatisch eine KSC-ID zugewiesen. 
Die KSC-ID ist entweder Ihre Mitgliedsnummer oder sie steht auf der Vorderseite Ihrer Dauerkarte.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Dauerkarte/Mitgliedschaft nicht selbst mit einer anderen KSC-ID verknüpfen können! Falls Sie bereits eine Kundennummer von uns zugewiesen bekommen haben, registrieren Sie sich deshalb bitte  nicht erneut.

Hinter dem Kundenprofil mit der zugewiesenen Kundennummer sind alle Daten hinterlegt, welche für die Vorkaufsrechte beim Ticketkauf oder für Rabatte im Fanshop benötigt werden.

Um sich mit Ihrer KSC-ID anmelden zu können, muss eine gültige E-Mail-Adresse bei Ihrer KSC-ID hinterlegt und so mit ihr verknüpft sein.

4) Probleme beim Anmelden

a) Ich habe mein Passwort vergessen.
Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, so können Sie auf „Passwort vergessen“ klicken. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail (kann ein paar Minuten dauern) mit einem Link zum Zurücksetzen des Passwortes an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse.  Mit einem Klick auf diesen Link können Sie  ein neues Passwort speichern.  

Sollten Sie die E-Mail mit dem Link nicht erhalten, ist eventuell keine oder eine andere E-Mail-Adresse hinterlegt. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte unseren Ticketservice.

b) Ich bin Mitglied und/oder Dauerkarteninhaber und kann in der exklusiven Vorverkaufsphase  das gewünschte Spiel nicht im Online-Ticketshop sehen. Woran liegt das?

Bitte überprüfen Sie zunächst, ob Sie eine Berechtigung für den Vorverkauf haben (Mitglieder nur im Mitgliederverkauf; Dauerkarteninhaber nur im Dauerkartenverkauf).

Bitte überprüfen Sie, ob die Ihnen angezeigte KSC-ID mit der 6-stelligen Zahlenabfolge auf Ihrer Dauerkarte / Mitgliedsausweis übereinstimmt. Falls diese nicht übereinstimmt, so kontaktieren Sie uns und wir verknüpfen Ihre E-Mail-Adresse mit dem korrekten Profil.

Bitte nutzen Sie bei der Kartenbestellung im Online-Ticketshop möglichst die Internet-Browser "Mozilla Firefox" oder "Google Chrome".

Pokal-Heimspiele:

Loggen Sie sich ein und schauen Sie unter „reservierte Karten“, ob Ihnen hier die Tickets angezeigt werden.

Der häufigste Grund für ein Nichterscheinen des Spiels im Online-Ticketshop ist ein doppeltes Profil, da trotz zugewiesener KSC-ID eine erneute Registrierung vorgenommen wurde.

c) Ich habe zwei oder mehrere Dauerkarten, die auf eine KSC-ID laufen. Kann ich somit auch mehrmals Gebrauch von meinem Vorkaufsrecht machen?

Systembedingt können im Online-Ticketshop Verkaufsbegrenzungen nur pro KSC-ID und nicht pro Anzahl der Dauerkarten angerechnet werden.

Beispiel:

Dauerkartenvorverkauf Auswärtsspiel: Hertha BSC Berlin vs. Karlsruher SC

Pro Dauerkarteninhaber ist im exklusiven Dauerkarten-Vorverkauf der Erwerb von bis zu zwei Tickets möglich.

Willi Wildpark besitzt zwei Dauerkarten mit der KSC-ID 001894. Er erhält im Online-Ticketshop allerdings nur zwei Tickets anstatt vier Tickets, da die zwei Dauerkarten auf eine KSC-ID laufen.

Vor diesem Hintergrund empfiehlt der KSC beim Dauerkartenkauf für jede Person eine eigene KSC-ID anzulegen. Die Abtretung von Dauerkarten auf verschiedene KSC-IDs ist während einer Saison nicht möglich, sondern ausschließlich im Vorlauf einer neuen Saison.

Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an den KSC-Ticketservice wenden.


Match
Center
2:0