Vor #KSCFCK

Vor #KSCFCK: Kapitäne wenden sich gemeinsam an Fans

Profis

Am Samstag steigt das mit Spannung erwartete Südwestderby zwischen dem KSC und dem 1. FC Kaiserslautern. Im Vorfeld wenden sich die beiden Kapitäne David Pisot und Florian Dick mit gemeinsamen Worten an alle Fans!

Liebe Fans des KSC und des FCK,

am Samstag steht im Wildparkstadion das mit Spannung erwartete Südwestderby an. Wir wissen aus der Vergangenheit, wie viele Emotionen dieses traditionsreiche Duell auslöst, deshalb wenden wir uns in unserer Funktion als Mannschaftskapitäne der beiden Teams an euch:

Auch wir Spieler freuen uns sehr auf die anstehenden 90 Minuten. Wir versichern euch stellvertretend für beide Vereine und Mannschaften, dass wir – jeder für seine Farben – alles in die Waagschale werfen werden, um am Ende als Sieger den Platz zu verlassen. Keine Frage, auf dem Platz sind wir sportliche Rivalen.

In einer Sache sind wir uns allerdings mehr als einig: Wir wünschen uns, dass bei dieser Begegnung ausschließlich das sportliche Kräftemessen im Vordergrund steht. Das wollen wir gemeinsam im Namen beider Vereine nachdrücklich zum Ausdruck bringen: Wir wünschen uns ein sportliches Kräftemessen mit allem, was ein spannendes und interessantes Derby ausmacht. Aber wir sind – bei allen Emotionen – der festen Überzeugung: Im Derby ist kein Platz für Hass, Gewalt und Pyrotechnik.

Deshalb unsere Bitte: Unterstützt uns am Samstag und gebt für eure Farben auf friedlichem Weg alles. Alles andere brauchen wir nicht für ein gelungenes Fußballfest – und genau das wollen wir.

Wir freuen uns auf euch und eure Unterstützung!

Florian Dick & David Pisot

Liste
Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen