Beginn der Wintervorbereitung

Trainingsauftakt im Wildpark: KSC-Profis starten ins neue Jahr

Profis von David Ruf

Die KSC-Profis sind am Dienstag mit dem Trainingsauftakt ins neue Jahr gestartet. Bei der rund einstündigen Einheit konnte auch ein kurzer Hagelschauer die gute Laune und den Einsatz auf dem Platz nicht trüben.

"Mein Eindruck ist positiv. Die Jungs haben in der freien Zeit ihre Hausaufgaben gemacht und sind in einem guten Zustand aus dem Urlaub zurückgekehrt", sagte ein zufriedener Cheftrainer Alois Schwartz nach der Übungseinheit, die rund 100 Zuschauer verfolgt hatten.

Verzichten musste Schwartz lediglich auf den erkrankten Florent Muslija. Andreas Hofmann konnte nach seiner Ende August erlittenen Knieverletzung hingegen erstmals wieder eine komplette Einheit absolvieren.

Am Donnerstag stehen zwei weitere Übungseinheiten auf dem Programm, am Freitag wird einmal trainiert. Am Samstag fliegt der KSC-Tross dann für eine Woche ins Trainingslager ins spanische Rota. Dort stehen unter anderem zwei Testspiele auf dem Programm.

Liste
Match
Center
0:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen