Zahlen, Daten, Fakten

Matchfacts: Alles Wissenswerte Heimspiel gegen den F.C. Hansa Rostock

Profis von David Ruf

Bevor der KSC heute um 14.00 Uhr im Wildpark auf den F.C. Hansa Rostock trifft, könnt Ihr in unseren Matchfacts alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten zu dieser Partie erfahren.

Chance auf Platz drei: Mit einem Sieg gegen Rostock könnte der KSC in der Tabelle den SV Wehen Wiesbaden überholen und auf Tabellenplatz drei springen.

Durch den 3:0-Erfolg im Hinspiel konnte der KSC den ersten Auswärtssieg der Saison einfahren. Fabian Schleusener (2) und Anton Fink erzielten im November 2017 die Treffer in Rostock.

Der F.C. Hansa gastierte zuletzt im Mai 2013 im Wildpark. Durch das 1:1-Unentschieden machten die Karlsruher damals die Rückkehr in die 2. Bundesliga klar.

22 Aufeinandertreffen gab es zwischen beiden Teams insgesamt. Der KSC konnte sechs Duelle für sich entscheiden (acht Remis, acht Niederlagen).

In der Liga wartet Rostock seit acht Partien auf einen Sieg. Im Landespokal Mecklenburg-Vorpommern gab es am Dienstag einen 4:0-Erfolg gegen den Greifswalder FC.

Tore fast garantiert: Nur eines der Spiele zwischen Karlsruhe und Rostock endete torlos, in den anderen 21 Partien fielen ganze 64 Treffer.

Neben dem Gelb-gesperrten Vladimir Rankovic muss Rostocks Trainer Pavel Dotchev am Sonntag auf vier verletzte Akteure verzichten.

Der gebürtige Rostocker Kai Bülow war von 1994 bis 2010 für die "Kogge" aktiv, KSC-Innenverteidiger Martin Stoll schnürte in der Saison 2010/11 seine Fußballschuhe in der Hansestadt. Rostocks Selcuk Alibaz trug von Juli 2012 bis Januar 2015 das KSC-Trikot, sein Teamkollege Nico Rieble spielte im KSC-Talentteam.

Schicksalsort Ostseestadion: Im Mai 1998 stiegen die Blau-Weißen in Rostock in die 2. Bundesliga ab, im April 2007 machte man an gleicher Stelle die Rückkehr in die Bundesliga perfekt.

Liste
Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen