KSC leiht Linksverteidiger Kevin Wimmer

Profis

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Dirk Carlson reagiert der Karlsruher SC nochmal auf dem Transfermarkt. Von Stoke City wird Linksverteidiger Kevin Wimmer ausgeliehen.

Der 28-jährige Österreicher Kevin Wimmer verstärkt den KSC bis zum Saisonende auf Leihbasis. Der Linksverteidiger steht beim englischen Zweitligisten Stoke City unter Vertrag und war in der 1. Bundesliga schon für den 1. FC Köln und Hannover 96 aktiv.

„Nach dem Ausfall von Dirk Carlson haben wir uns dafür entschieden, uns nochmal auf der Außenverteidigerposition zu verstärken. Mit Kevin Wimmer haben wir nun eine erfahrene Lösung gefunden, um im restlichen Saisonverlauf für den Fall der Fälle wieder ein Stück weiter abgesichert zu sein“, so Oliver Kreuzer, Geschäftsführer Sport beim KSC.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um diesen Inhalt ansehen zu können.

"Wir haben in den letzten Tagen und Wochen gute Gespräche gehabt und hatten auch im Sommer schon mal kurz Kontakt. Ich bin sehr froh, dass es jetzt geklappt hat und ich jetzt hier sein kann. Ich freue mich darauf loszulegen", erklärte Kevin Wimmer nach der Vertragsunterzeichnung im Wildpark.


Match
Center
4:4