Transfer an die Weser

Boubacar Barry wechselt zum SV Werder Bremen

Profis von Jörg Bock

Offensivmann Boubacar Barry verlässt den Karlsruher SC und geht künftig für den SV Werder Bremen auf Torejagd. Der 21-Jährige hatte als KSC-Eigengewächs den Sprung in den Profibereich geschafft.

Er absolvierte für den KSC 34 Zweitligapartien und eine Begegnung im DFB-Pokal. Zuletzt kam er Ende Januar im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld zum Einsatz.

Wir wünschen ihm an seiner neuen Wirkungsstätte an der Weser alles erdenklich Gute.

Liste
Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen