Aufsichtsrat

KSC GmbH & Co. KGaA

Wolfgang Grenke

Wolfgang Grenke gehört dem KSC-Aufsichtsrat seit Juli 2019 an und ist dessen Vorsitzender. Er wurde am 3.02.1951 in Baden-Baden geboren. 1978 gründete er die Grenke-Leasing KG, welche seit 2000 als Aktiengesellschaft börsennotiert ist. Bis 2018 war er dort Vorstandvorsitzender, bis 2021 Mitglied des Aufsichtsrats. Grenke ist Präsident der IHK Karlsruhe, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag sowie Vizepräsident von Eurochambres (Brüssel).

Michael Obert

Michael Obert gehört dem Aufsichtsrat seit Oktober 2019 an und ist dessen stellvertretender Vorsitzender . Er wurde am 24. Juni 1953 in Karlsruhe geboren. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaft in Mannheim und dem Referendariat in Karlsruhe und Pforzheim war Obert von 1987 bis 2008 bei der LVA Baden bzw. der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg tätig, zuletzt als Regionaldirektor im Regionalzentrum Karlsruhe. Von 2008 bis 2020 war er Baubürgermeister in Karlsruhe. Gesellschaftlich engagiert er sich unter anderem als Vorsitzender des Karlsruher Fußballvereins (seit 2011) sowie als Amateurschauspieler im Karlsruher Jakobustheater (seit 1991).

Martin Löffler

Martin Löffler ist seit Oktober 2019 als Fanvertreter im Aufsichtsrat der KSC GmbH & Co. KGaA. Er wurde am 01.02.1964 in Karlsruhe geboren. 1985 bis 1988 machte er eine Ausbildung bei der Badischen Beamtenbank eG (heute BBBank eG) zum Bankkaufmann, seit 1999 ist er Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der BBBank eG, seit 2006 Vorsitzender Betriebsrat Karlsruhe und des Gesamtbetriebsrats. Von 1980 bis 1994 war er und von 1999 bis heute ist er KSC-Mitglied. Von 1998 bis 2018 war er Mitglied im Vorstand der Interessensgemeinschaft Karlsruher Fußballfans e.V. (heute SUPPORTERS Karlsruhe 1986 e.V.) und dort ab 2001 erster Vorstand.

Rolf Bohrer

Rolf Bohrer gehört seit Juli 2019 dem Aufsichtsrat an. Der ausgebildete Krankenkassenbetriebswirt wurde am 30.08.1960 in Karlsruhe geboren. Nach Stationen bei der AOK Karlsruhe (1981 bis 1991), der BKK Bundespost (1991 bis 1995) und dem BKK Landesverband Baden-Württemberg (1996 bis 2013) ist er seit 2014 für die AOK Baden-Württemberg tätig.

Dr. Wolfgang Foldenauer

Dr. Wolfgang Foldenauer gehört dem Aufsichtsrat seit Juli 2019 an. Der Rechtsanwalt wurde am 22.11.1968 in Karlsruhe geboren, ist verheiratet und hat ein Kind. Nach Jurastudium, Referendariat und Promotion in Konstanz ist er seit 1996 als Justiziar bei der SV SparkassenVersicherung Holding AG tätig. Daneben wirkt er u.a. als Vorstand eines Vereins für Unternehmer und Freiberufler (ca. 15.000 Mitglieder) und als Aufsichtsratsmitglied eines Lebensversicherers. Seit 2002 ist er als Rechtsanwalt zugelassen.

Michael Großmann

Michael Großmann gehört dem KSC-Aufsichtsrat seit Oktober 2019 an. Der Diplom-Betriebswirt wurde am 20.07.1973 in Karlsruhe geboren und ist Vater eines Sohnes. Nach seinem Abschluss an der Dualen Hochschule Karlsruhe war er seit 1997 selbstständig für den Versicherungsverbund „Die Continentale“ tätig. Seit 2017 ist er Gesellschafter-Geschäftsführer der „Bernhard Furrer Versicherungsvermittlung GmbH & Co. KG. Großmann ist seit mehr als 20 Jahren Mitglied im KSC e.V..

Stefan Kühn

Stefan Kühn gehört dem KSC-Aufsichtsrat seit Oktober 2019 an. Er wurde am 27.05.1958 in Karlsruhe geboren und wohnt mit seiner Familie (drei Söhne) in Beiertheim. Nach Schule und Abitur in Karlsruhe studierte er Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und Freiburg. Nach dem 1. juristischen Staatsexamen absolvierte er das Referendariat bei verschiedenen Gerichten und Behörden in Karlsruhe und schloss es mit dem 2. juristischen Examen ab. Seit 1988 ist er Rechtsanwalt in Karlsruhe und als Fachanwalt auf das Arbeitsrecht und Medizinrecht spezialisiert. Er ist Partner in der Wirtschaftskanzlei Beinert & Partner. Herr Kühn ist seit 2001 KSC-Mitglied und war viele Jahre lang als rechtlicher Berater für den KSC tätig.

Andreas Ullrich

Andreas Ullrich gehört dem Aufsichtsrat seit Juni 2020 an. Der Vater eines Sohnes wurde am 12.09.1970 in Malsch geboren. Nach seiner Ausbildung zum Werkzeugmacher (1991) und dem technischen Fachabitur (1993) war Ullrich bis 2019 bei der Fa. Daimler in Gaggenau tätig. Seit 2019 ist er Geschäftsführer eines Onlinehandels von NFL-Kleidung und Rinderfellen. Seit mehr als 30 Jahren war und ist er ehrenamtlich in der KSC-Fanszene aktiv. In den 90-Jahren u.a. im KSC-Fanprojekt, als Vorstand des Fanclubs „Gaggenauer Löwen“, Regionalsprecher im Supportersvorstand sowie bei der Organisation vieler KSC-Auswärtsfahrten mit Bus, Bahn oder Flugzeug. Heute ist er gewähltes Mitglied der Supporters im KSC-Fanbeirat.


Match
Center
4:4