U15 spielt Remis gegen die Kickers

Nachwuchs von Noah Hilbrecht

Die in guter Form befindlichen Karlsruher kamen am Samstag gegen die Stuttgarter Kickers nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Ein Ergebnis mit dem die Hausherren am Ende des Tages trotzdem leben konnten.

Zu Beginn der Partie konnten die Spieler von Cheftrainer Ivica Erceg und seinen Assistenten Michael Reith und Kosta Gourgiotis hauptsächlich nach Standards Gefahr beschwören. Die beste Möglichkeit auf den Führungstreffer ergab sich so nach einem Eckball. Zwar gelang es den Hausherren Ball und Gegner laufen zulassen, aus dem Spiel heraus konnten die Karlsruher aber keine zwingenden Torchancen herausspielen

Nach Wiederanpfiff entwickelten die Jungs vom Oberrhein dann mehr Druck und kamen so immer besser in die Partie. Trotz alle dem musste man in 40. Minute die kalte Dusche hinnehmen, als die Kickers den Ball nach einer Ecke gegen den Innenpfosten bugsierten, von wo das Spielgerät den Weg in die Karlsruher Maschen fand. Auf diesen etwas überraschenden Treffer der Schwaben zeigten die Gastgeber in der Folgezeit eine gute Reaktion. So konnte Torjäger Ali Dönmez nur vier Minuten später auf 1:1 stellen, als er den Ball mit links unter die Latte beförderte (44.). Daraufhin sollte die Begegnung weiter an Tempo gewinnen. In Zuge dessen hatte der KSC zwar ein ums andere Mal gute Gelegenheiten auf den Lucky Punch. Gegen einen gut aufgelegten Gästekeeper sollte dieser aber nicht mehr gelingen.

Fazit des Trainerteams Erceg/Reith/Gourgiotis:

„Wir können mit dem Ergebnis gut Leben. Das Unentschieden ist sicherlich kein Beinbruch. Allerdings können wir mit dem Einsatz der Jungs, vor allem im ersten Durchgang, nicht zufrieden sein.“

Im dritten Spiel in Serie blieben die Badener somit ohne Niederlage. Nach den Siegen über Freiburg und Hoffenheim, sowie dem jetzigen Unentschieden, wollen die Karlsruher zum Start der Rückrunde gegen Wieseck (Sa, 13 Uhr) mit einem weiteren Erfolgserlebnis für einen runden Jahresabschluss sorgen.

Liste
Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen