Siebtes Unentschieden für KSC U16

Nachwuchs von Noah Hilbrecht

Am 10. Spieltag der EnBW-Oberliga Baden-Württemberg gastierten die U16 Junioren des Karlsruher SC am Samstag bei den gleichaltrigen Stuttgarter Kickers. Letztlich trennten sich Badener und Schwaben torlos.

Im Spiel bei der U16 der Stuttgarter Kickers war für das Team von Trainer Julian Hübner und seinem Assistenten Dieter Andruchowicz am Ende wieder nur ein Punktgewinn auf der Habenseite, auch wenn man durch Chancen von Bennet Fietkau, Ivanilson Guerra Matias und Kapitän Aggelos Rafailidis durchaus hätte in Führung gehen können. Auf der anderen Seite musste man sich beim starken KSC- Torwart Can Luca Kilic bedanken, der seine Mannschaft mit guten Paraden im Spiel hielt. Wieder einmal sehr ärgerlich für die KSC Junioren, dass die Unparteiischen in der 70. Minute ein klares Handspiel der Stuttgarter im eigenen Strafraum übersahen.

So musste man sich am Ende wieder einmal mit einer Punkteteilung zufrieden geben, sodass man mit sieben Zählern weiter auf der Stelle tritt. Am Samstag haben die Karlsruher dann erneut ein badisch-schwäbisches Duell vor sich. Um 14:30 Uhr kommt es im Wildpark zum Baden-Württemberg-Derby gegen den VfB Stuttgart.

Liste
Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen