Jobs beim Karlsruher SC

Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim KSC

Die Voraussetzung für einen Bundesfreiwilligendienst im Sport ist die Bereitschaft, ein Jahr im sozialen bzw. pädagogischen Bereich im Sport tätig zu sein und dass die Vollzeitschulpflicht erfüllt ist.
Besondere Schulabschlüsse oder Ausbildungen sind nicht erforderlich.

Vereinserfahrungen und Vorkenntnisse über Strukturen und Arbeitsweisen in Sportvereinen sind erwünscht und können den Einstieg erleichtern. Während ihres Freiwilligendienstes haben die Jugendlichen die Möglichkeit, eine Fußballtrainer-Lizenz zu erwerben, die ihnen über dieses eine Jahr hinaus Möglichkeiten eröffnet, im Verein oder Verband tätig zu werden.

Der Bundesfreiwilligendienste beim Karlsruher SC eignet sich für engagierte und motivierte Menschen, die Interesse haben, sich fußballfachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Zahlen, Daten und Fakten:

  • Alter: mindestens 19 Jahre
  • Voraussetzung: Führerschein
  • Interesse an der Sportart Fußball
  • Arbeitszeit 38 ½ h/Woche
  • 25 Bildungstage
  • 26 Urlaubstage
  • Taschengeld z.Zt. 300 Euro/Monat
  • Sozialversicherung (KV, AV, RV, Haftpflicht)
  • BFD-Ausweis (gleichzusetzen mit Schüler- und Studentenausweis)
  • Dauer: i.d.R. 12 Monate
  • Beginn: 01. September 2017

Aufgabengebiete beim Karlsruher Sport-Club:

  • Video-Analyse:
    Planung, Durchführung und Nachbereitung von Videosequenzen
  • Unterstützen der Trainer:
    Bürotätigkeit: Arbeiten am PC, ...
  • Betreuung der Jugendspieler des Karlsruher SC:
    Hausaufgabenbetreuung, Fahrdienste, ...
  • Einsatz als zweiter Co-Trainer möglich
  • Sonstiges:
    Schaukasten, Ordnung, ...

Bewerbung:

Bewerbungen für 2017/18 sind bis zum 31. Januar 2017 möglich.
Bewerbung und Lebenslauf bitte richten an:

Karlsruher Sport-Club  
Herrn Edmund Becker
Adenauerring 17  
76131 Karlsruhe

Praktikum beim KSC

Der KSC bietet die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen des Vereins ein Praktikum zu absolvieren.

In folgenden Bereichen sind derzeit KEINE Praktika möglich:
Sportmanagement, Finanzen, Controlling, Sporttherapie und Duales Studium. Ebenso vergibt der Verein derzeit keine BOGY- oder BORS-Praktika.

Bewerbungen richten Sie bitte an bewerbung(at)ksc.de zu Händen von Frau Kucich.

Ordnungsdienst sucht Verstärkung

Rund 150 Ordner tragen bei jedem Heimspiel dazu bei, dass im Wildpark alles im wahrsten Sinne des Wortes „geordnet“ abläuft. Der KSC Ordnungsdienst sucht deshalb Verstärkung für sein Team.

Jeder Ordner erhält einen Stundenlohn in Höhe von 8,50 Euro.

Sie sind mindestens 18 Jahre alt, haben ein gepflegtes Äußeres, ein sicheres Auftreten, Freude am Umgang mit Menschen und beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an ordnungsdienst(at)ksc.de oder telefonisch unter 0721 – 964 34 50.

Geschäftsstelle

Karlsruher Sport-Club e.V.
Adenauerring 17
76131 Karlsruhe

Tel. 0721. 964 34 50
Fax 0721. 964 34 69
E-Mail info(at)ksc.de

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr

Anfahrt:
Die Geschäftsstelle befindet sich in der Haupttribüne des Wildparkstadions im ersten Obergeschoss. Sie ist über das Treppenhaus im Innenhof hinter der Tribüne erreichbar. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Anzeige