Am 4. und 5. Januar in Berlin

KSC-Allstars erstmals beim AOK Traditionsmasters

Allstars

Am 4. und 5. Januar nehmen erstmals die Legenden vom Karlsruher SC am größten Hallenturnier Deutschlands teil. Zum 10-jährigen Jubiläum des AOK Traditionsmasters in der Berliner Max-Schmeling-Halle trifft der KSC dabei auf seine Freunde von Hertha BSC.

Die Fanblöcke liegen direkt nebeneinander, so dass eine stimmungsvolle blau-weiße Kurve garantiert ist. Teammanager Burkhard Reich hat in seinem Vorab-Kader Vereinsgrößen wie Sergei „Kiki“ Kirjakow, Rainer Krieg und Manni Bender gelistet.

Weitere Mannschaften sind Borussia Dortmund, Sparta Prag und Union Berlin. Die drei übrigen Teams werden in den kommenden Tagen und Wochen bekannt gegeben.

Tickets im KSC Fanblock (C) sowie in den Hertha Fanblöcken (A, B und M) sind im Onlineshop, unter der Hotline: 01806 – 999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen auf der Turnierhomepage unter www.aok-traditionsmasters.de

 

Einen Bericht zum Jahresausflug der Allstars und der Begegnung gegen die Traditionsmannschaft von Fortuna Köln gibt es hier.

Liste
Match
Center
2:3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen