Benefizspiel der KSC-Allstars

Im Einsatz für den Opferschutz: KSC-Allstars am 15. Juli in Ettlingen

Allstars

Die KSC-Allstars treten wieder für den guten Zweck gegen den Ball. Kapitän Burkhard Reich und seine Mitspieler treffen dabei am Montag, 15. Juli 2019 um 18.30 Uhr Uhr auf der Anlage des SSV Ettlingen auf eine Auswahl von Ettlinger AH-Spielern. Mit der Aktion unterstützen die KSC-Allstars erneut den Karlsruher Opferschutzverein BIOS-BW.

Moderiert wird der Abend von KSC-Stadionsprecher Martin Wacker, die Schirmherrschaft übernimmt der Ettlinger Bürgermeister Johannes Arnold. Bereits um 17.00 Uhr findet am "Baggerloch" ein Eröffnungsspiel statt. Für Stimmung nach Abpfiff sorgt „Tordelion“ mit scottisch und irisch Folk.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Die Erlöse des Spieltags kommen der Opfer- und Traumaambulanz Karlsruhe/Baden zugute. Die Opfer- und Traumaambulanz Karlsruhe/Baden ist ein Projekt der Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.


Match
Center
3:3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen