KSC trauert um Ehrenmitglied Klaus Kinkel

Vereinsnews

Die gesamte KSC-Familie trauert um den ehemaligen Bundesaußen- und Justizminister Dr. Klaus Kinkel. Der einstige FDP-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Karlsruhe verstarb im Alter von 82 Jahren.

Obwohl gebürtig in Schwaben, war Kinkel viele Jahre lang KSC-Fan. 1990 wurde er Mitglied und dabei direkt zum Ehrenmitglied ernannt. Dem KSC war er immer treu verbunden. Zuletzt war er im Jahre 2015 im Wildpark zu Gast, wo er von KSC-Präsident Ingo Wellenreuther für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet wurde.

Der Karlsruher SC trauert mit allen Angehörigen und spricht ihnen ein tief empfundenes Beileid aus.


Match
Center
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen