KSC Dart

KSC Dart: Erster Spieltag des BWDV-Pokals

Vereinsnews von KSC Dart

Die KSC-Dartabteilung hat mit einem gemischten Team aus KSC I und KSC II den ersten Spieltag im BWDV-Pokal bestritten. Nach einem spannenden Start und einer Niederlage gegen die Mannschaft des Dart Pub Walldorf lösten die Karlsruher jedoch das Ticket zum Spieltag der besten 8 Teams durch zwei Siege gegen Bellheim und Mosbach.

Am 14.10.2017 fand der erste Spieltag des BWDV-Pokals in Huttenheim statt. Der Karlsruher SC Dart hatte für diesen, aus den Kadern des Karlsruher SC I und Karlsruher SC II, ein Team zusammengestellt. Nach der Auslosung der ersten Runde, musste der Karlsruher SC Dart gegen die Mannschaft des Dart Pub Walldorf antreten. Von den ersten vier Einzeln konnte der KSC zwei Einzel gewinnen. Im zweiten Block konnte der KSC ebenfalls zwei von vier Einzeln zu seinen Gunsten entscheiden. Nach einem Zwischenstand von 4:4 kam es zu den entscheidenden Doppeln. Nach zwei spannenden Partien war der Spielstand bei 5:5. Die Entscheidung musste durch die letzten zwei Doppel erspielt werden. Mit etwas Pech verlor der KSC beide Doppel und musste sich dem Dart Pub Walldorf mit 5:7 geschlagen geben. Das bedeutete, dass der KSC laut dem Reglement des Doppel K.O. Systems auf der Verliererseite weiterspielen musste. Um den Einzug in das Finale der besten 8 zu erreichen, mussten nun zwei Spiele gewonnen werden.

In der anschließenden Partie traf der Karlsruher SC Dart auf das Team Studenten Bellheim. Nach einem starken Auftritt in den Einzeln konnte der KSC eine 5:3 Führung verbuchen. Mit zwei gewonnen Doppeln im Anschluss gelang es den Dartern des Karlsruher SC mit einem Spielstand von 7:3 den Sieg vorzeitig klar zu machen.

Mit gestärktem Selbstvertrauen ging das Team des Karlsruher SC Dart in die abschließende Partie gegen Mosbach. Vom 1:3 Rückstand nach den ersten vier Einzeln ließen sich die Spieler nicht beirren und erkämpften in spannenden Spielen eine 5:3 Führung für den KSC. Zuversichtlich ging es in die ersten zwei Doppel, wovon nur eines gewonnen werden konnte. Mit einem Spielstand von 6:4 war ein Unentschieden schon sicher. Die Entscheidung konnte im zweiten Doppelblock erzwungen werden. Der KSC konnte somit nach einer starken Leistung einen 7:5 Sieg gegen Mosbach erringen, womit das Ticket zur Teilnahme am Spieltag der besten acht Teams gelöst werden konnte.

Liste
Match
Center
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen