Fandialog

Fandialog: Gespräch zwischen Verein und Fanszene im Wildpark

Vereinsnews von Corinna Müller-Kraus

Am gestrigen Montag lud der Karlsruher Sport-Club zum Fandialog in den Wildpark ein. Vertreter des Vereins, sowie der Supporters und des Fanprojektes saßen an einem Tisch, um verschiedene Themen anzusprechen und zu diskutieren.

Mit Ingo Wellenreuther, Günter Pilarsky und Holger Siegmund-Schultze waren neben dem Bereichsleiter Organisation und Spielbetrieb Rolf Ulrich, dem Fanbeauftragten Wolfgang Sauer und dem Leiter des Ordnungsdienstes Ralf Berger auch alle Präsidiumsmitglieder des Karlsruher Sport-Clubs bei dem knapp zweistündigen Gespräch mit dabei.

Diverse Themen kamen bei diesem Treffen auf den Tisch. Neben aktuellen Anliegen der Fanszene und des Vereins, wurden auch allgemeine Dinge, wie beispielsweise die Reform der Regionalliga vs. der Dritten Liga angesprochen. Auch vergangene und bevorstehende Veranstaltungen wurden nach- und besprochen, sowie verschiedene Vorfälle aufgearbeitet. Durch die eher kleinere Runde im Fandialog konnte jede Partei ihre Position und Meinung zu den jeweiligen Themen mitteilen.

Aus dem Fandialog sind einige Optimierungsvorschläge hervorgegangen, die jeder Seite zukünftig helfen und außerdem das Gemeinschaftsgefühl zwischen Verein und Fanszene wieder stärken sollen. Der nächste Fandialog ist für März 2018 angedacht.

Liste
Match
Center
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen