KSC-Ordnungsdienst

Der KSC-Ordnungsdienst sucht Verstärkung

Vereinsnews

Du bist motiviert und suchst eine neue Aufgabe in einem familiären Umfeld? Dann bist du beim Ordnungsdienst des Karlsruher Sport-Clubs genau richtig!

Wir suchen für unseren vereinseigenen Ordnungsdienst tatkräftige Unterstützung. Hierfür veranstaltet der Ordnungsdienst am 17.01.2018 um 18:30 Uhr eine Infoveranstaltung in der Klinik am Stadtgarten Lounge über dem Clubhaus, an der sich Interessierte ein Bild von den breit gefächerten Aufgaben der Ordnungskräfte machen können.

Ordner sein bedeutet nicht unbedingt, sich inmitten von fußballverrückten Fans beweisen zu müssen. Egal ob Ticketkontrolle, Taschenkontrolle, Platzanweiser oder Ansprechpartner für Spielbesucher auf den Tribünen, die Einsatzmöglichkeiten des Ordnungsdienstes sind sehr vielseitig.

Die Tätigkeit zeichnet sich vor allem durch eine familiäre Atmosphäre aus, jeder kennt jeden und jeder hilft jedem. Der Ordnungsdienst ist vorrangig bei Heimspielen des Karlsruher Sport-Clubs im Wildparkstadion gefragt, daneben hilft er aber auch bei anderen Vereinen in allen drei Profiligen aus, sodass die Arbeit sehr abwechslungsreich ist. Jeder Ordner wird zudem zum offiziellen Sicherheitsmitarbeiter des DFB ausgebildet und erhält ein Zertifikat. Die Kosten für diese zertifizierte Ausbildung trägt der Verein, sodass auf die Mitarbeiter keine finanzielle Belastung zukommt. Die Mitarbeiter des vereinseigenen Ordnungsdienstes erhalten für ihre Mithilfe einen Stundenlohn von mindestens neun Euro.

 

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Du verfügst über gute Deutschkenntnisse, ein gepflegtes Äußeres, bist zuverlässig, volljährig und pünktlich? Dann komm am 17.01.2018 um 18:30 Uhr zur Rekrutierungsveranstaltung oder melde dich bei ordnungsdienst@ksc.de und werde Teil der großen KSC-Familie!

Liste
Match
Center
0:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen