KSC-Dart

D-B-H-S GmbH wird erster Dartpartner des KSC

Vereinsnews

Pünktlich zur Dart-WM gibt es auch bei der KSC-Dartabteilung sehr erfreuliche Neuigkeiten. Ab sofort unterstützt DBHS Diamantbohren + Betonsägen GmbH die in diesem Jahr geschaffene Abteilung und ist somit der erste Dartpartner des Karlsruher Sport-Clubs.

Die Faszination für diese Sportart wächst in der Gesellschaft stetig und spricht damit eine immer größer werdende Zielgruppe an. Auch die Firma D-B-H-S aus Gaggenau begeistert sich für die polarisierende Sportart und tritt ab sofort als Partner der KSC-Dartabteilung auf. Für Michael Schmid, Geschäftsführer der D-B-H-S GmbH und selbst ehemaliger Dartspieler, gab es keinerlei Grund zu zögern, er freut sich sichtlich über das zukünftige Engagement:

Aus dem Hintergrund meiner Vergangenheit war es mir eine Freude der Abteilung KSC-Dart beizutreten und hier die gleiche Begeisterung bei den jungen Spielern zu sehen, wie sie auch bei mir vorhanden ist.

Michael Schmid, Geschäftsführer der D-B-H-S GmbH

Schmid ist nicht nur ein langjähriger Anhänger und Unterstützer des Karlsruher Sport-Clubs. Er lässt es sich auch nicht nehmen, regelmäßig bei den Trainingseinheiten der Dartspieler vorbeizuschauen.

Als Fan und regelmäßiger Stadionbesucher des KSC war ich sehr begeistert von der Entstehung der neuen Dart-Abteilung. Ich wünsche den Spielern der KSC-Dartabteilung allzeit gut Dart.

Michael Schmid, Geschäftsführer der D-B-H-S GmbH

 

Die D-B-H-S GmbH besetzt ab sofort den Ärmel der KSC-Dart-Trikots auf dem Wurfarm der Dartspieler. Neben diesem Recht präsentiert sich das Unternehmen zudem bei Heimspielen der Dart-Mannschaften auf einem Werbebanner.

Um eine erfolgreiche sportliche Entwicklung zu gewährleisten, bedarf es der Hilfe von Freunden und Partner, auch und gerade im Dartsport. Die Dartabteilung des KSC bedankt sich vor diesem Hintergrund sehr herzlich bei der Firma D-B-H-S für deren großzügige Unterstützung. 

Florian Flickinger, Abteilungsleiter KSC-Dart

Über die D-B-H-S GmbH:

Das Unternehmen D-B-H-S besteht seit 2006 als Einzelunternehmen und wurde im Juli 2015 zur GmbH umfirmiert. Die Dienstleistungsfirma mit Sitz in Gaggenau hat sich auf das Bohren und Setzen von nachträglichen Bewehrungsanschlüssen spezialisiert. Zum erweiterten Arbeitsfeld des Unternehmens gehören zudem Kernbohrungen und Betonsägearbeiten für kleine und große Bauunternehmen, sowie für Privatkunden.

Liste
Match
Center
5:0
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen