Wettkampf in Brühl

Leichtathletik

Viele neue persönliche Bestleistungen und viele Medaillengewinnerinnen

Der Wettkampf am 29.6. in Brühl war der Wettkampf der neuen Bestleistungen und der Medaillengewinne.
Julia Breede (W11) erhielt Silber im Sprint und Weitsprung und Bronze beim Ballwurf. Im Weitsprung verbesserte sie ihre Leistung auf hervorragende 4,25m, die 50m rannte sie in 7,89 Sekunden.
Hannah Gräßer zeigte eine tolle Leistung über die 800m und wurde Zweite mit der Zeit von 2:59,88min. Im Weitsprung erreichte sie eine neue Bestleistung, nämlich 3,81m und zeigte auch über die 50m, dass sie mithalten kann. (8,14s)
Helena Rau gewann den Weitsprung mit 4,12m und wurde über die 50m mit 8,24s Zweite.
Ceylan Sari und Pia Wagner erreichten beide zwei neue persönliche Bestleistungen:
50m: 8,36s, Weitsprung: 3,38m
50m: 8,87s, Weitsprung: 3,25m
Auch die Altersklasse U14 der KSC-Mädchen räumte ab. Saralee Kutscher (W13)  sprang 4,30m weit, rannte die 75m in 10,96s, sprang 1,20m hoch und gewann jeweils die Bronzemedaille.
Ana-Lara Leal Steinbach (W12) schaffte die 75m in 11,99s und wurde damit 3. Im Hochsprung wurde sie 1., im Ballwurf 3. und im Weitsprung.

Liste
Match
Center
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen