Freiluftaison eröffnet

Leichtathletik von Vera Steinmeier

Erster Wettkampf bringt erste Erfolge

Trotz der kalten Temperaturen und des Regens war der 1. Wettkampf der KSC LeichtathletInnen ein voller Erfolg. Beim landesoffenen Bahneröffnungswettkampf in Forst gingen mehrere unserer AthletInnen an den Start.
Eine tolle Leistungen erbrachte Julia Breede (W10) - im Weitsprung sicherte sie sich mit 3,75m den 1.Platz und über 50m mit 8,52 sec  den 2.Platz.
Hannah Gräßer startete über 50m und ersprintete sich mit 8,73 sec den 3.Platz. Im Weitsprung  wurde sie mit 3,43m Fünfte.
 
Tessa Poida (W11) erlief sich den 3. Platz über die 50m mit 8,80 sec und wurde im Weitsprung mit 3,56m ebenfalls Dritte.
Die drei 9jährigen Athletinnen Helena Rau, Ceylan Sari und Larissa Moser gingen bei der höheren Altersklasse an den Start und zeigten, dass sie durchaus mithalten können:
Helena Rau: Weitsprung: 3,69 m und damit Platz 3, über 50m mit 9,01 sec Platz 6.
Ceylan Sari: Weitsprung: 2,77 m und Platz 12, über 50m mit 9,42 sec Platz 8.
Larissa Moser: 50m in 10,52 sec und Platz 12.
 

Des Weiteren starteten in der Altersklasse W12 Pauline Wirth im Weitsprung und wurde mit 3,83m Neunte. Tiffani Weitzel wurde Vierte über 100m mit 14,99s bei einem Gegenwind von -3,1 und im Weitsprung mit 3,37m Elfte.
Sofie Kutscher erreichte den 11. Platz über 100m und den 10. Platz im Weitsprung mit einer Weite von 3,76m.
 
Maurice Gebhardt (M13) wurde über 75m mit 11,43 sec Dritter.

Herzlichen Glückwunsch an Alle und weiterhin viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen!

Liste
Match
Center
0:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen