Formkurve steigt

Leichtathletik von Vera Steinmeier

Weitere Wettkämpfe bringen Leistungssteigerungen

Inzwischen haben unsere Athletinnen an zwei weiteren Wettkämpfen teilgenommen.

Bei der Bahneröffnung in Königsbach am 27. April 2013 wagten unsere Mädchen bei Dauerregen und Kälte einen Dreikampf, die 14Jährigen sogar einen Vierkampf.
Im Sprint erbrachten sie alle tolle Leistungen und konnten sich um einige Sekunden verbessern. Hervorzuheben ist die Leistung von Tessa Poida (W11) - sie sicherte sich den 4.Platz im Dreikampf.

Am 9. Mai 2013  folgte das Sportfest in Reichenbach.
Eine besondere Ehrung erhielt Julia Breede (W10) - sie nahm am Ende des Tages sogar einen Pokal entgegen. Sie war Tagessiegerin ihrer Altersklasse aufgrund ihrer hervorragenden Leistung im Weitsprung. Mit der Weite von 3,82m wurde sie Erste.
Auch im Sprint über die 50m erzielte sie eine neue persönliche Bestzeit mit 8,29sec. In ihrem ersten 800m Lauf erreichte sie den 3.Platz.
 
Helena Rau (W9) räumte ebenfalls ab. Sie siegte im Weitsprung mit 3,62m sowie über die 50m in 8,42sec. Außerdem ging sie zum ersten Mal über die 800m an den Start und kam als Dritte ins Ziel, gefolgt von ihrer Vereinskameradin Ceylan Sari.
Ceylan Sari (W9) ging auch über die 50m an den Start und wurde Zweite mit einer Zeit von 8,45sec.
 
Hannah Gräßer (W10) wurde auch dreimal zur Siegerehrung gerufen. Sie wurde Zweite über die 800m in einer hervorragenden Zeit von 3:05,96min, Dritte im Ballwurf und Fünfte über die 50m.
Saralee Kutscher (W12) bestritt in Reichenbach ihren zweiten Wettkampf und konnte ihre Leistungen noch einmal steigern. Im Weitsprung konnte sie die 4m Hürde knacken und wurde mit 4,08m Dritte. Über die 75m wurde sie mit der Zeit von 11,15sec Zweite, im Hochsprung Dritte.
 
Tessa Poida (W11) wurde Vierte über die 50m in 8,43sec und im Weitsprung mit 3,72m. Den 5. Platz erlief sie sich über die 800m in 3:07,66min.
 
Die erst achtjährige Larissa Moser erreichte im Ballwurf den 8. Platz mit einer Weite von 8m und verbesserte ihre Bestzeit über die 50m auf 9,53 Sekunden.
Lilly Bayerl (W13) nahm zum ersten Mal an einem Wettkampf teil und zeigte gute Leistungen:
75m: 11,72s, Weitsprung: 3,89m, Hochsprung: 1,24m
 
Maurice Gebhardt (M13) erreichte bei seinen beiden Dizsiplinen jeweils den ersten Platz. Er gewann die 75m in 10,76sec und die 800m in 2:39,84min.
 

Herzlichen Glückwunsch!

Liste
Match
Center
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen