U17: Heimniederlage zum Jahresabschluss

Frauen

Mit einer 1:0-Heimniederlage verabschiedet sich die U17 in die Winterpause

Wie schon letzte Woche beim Auswärtsspiel in Sindelfingen konnten sich unsere U17 Juniorinnen im Bundesligaspiel gegen Alberweiler trotz großem Aufwand nicht belohnen. Mit 0:1 verlor man das letzte Heimspiel vor der Winterpause gegen den SV Alberweiler. War man doch im Spiel nicht um das Ergebnis das schwächere Team, der Knackpunkt wie schon in den vergangen Spielen war die fehlende Durchschlagskraft in der Offensive. An der gilt es jetzt in den kommenden Wochen in der Vorbereitung auf die Rückrunde zu arbeiten. 

Das Team überwintert als Aufsteiger in Deutschlands höchster Juniorinnen-Liga leider im Tabellenkeller (was auf Grund der gezeigten Leistungen nicht nötig gewesen wäre) mit 3 Punkten Abstand auf einen nicht Abstiegsplatz, den aktuell die Juniorinnen vom 1.FC Nürnberg belegen. Die Nürnbergerinnen begrüßen wir zum Start im neuen Jahr zum Rückspiel im Februar im Wildpark. 

Bis dahin bestreiten unsere Juniorinnen einige gut besetze Hallenturniere, so wie unter anderem Vorbereitungsspiele gegen U17 Bundesliga Teams vom 1. FC Saarbrücken und Speyer. Der Winterfahrplan der U17 folgt in den nächsten Tagen.

Liste
Match
Center
0:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen