Kantersieg der KSC Frauen im letzten Saisonspiel

Frauen

(ug/sch) In einem tollen Spiel fertigten die KSC Frauen am Sonntag den BFC Pfullingen deutlich mit 14:1 ab.

Vor Spielbeginn übrreichte Spielleiter Günther Seith den KSC Spielerinnen den Meisterschaftsteller der Oberliga, die Gäste brachten einen wunderschönen Blumenstrauß und eine Flasche Sekt aus Pfullingen mit. Die Heimmannschaft bedankte sich allerdings nur vor dem Spiel für diese nette Geste.

Das Schützenfest eröffnete Jennifer Stammler (11.). Zur Halbzeit führten die Blau Weißen mit 9:0, auch in der zweiten Hälfte ließ der Druck des Meisters nicht nach. Beim Stande von 12:0 gelang den überforderten Pfullingerinnen durch einen schönen Schuss aus 20 Metern der Ehrentreffer. Für den KSC trafen Nadine Imhof (4), Jennifer Stammler (3), Birgit Zieger (2), Claudia Weigand, Milena Weigand, Sarah Kniel, Ina Greilach, Eigentor Pfullingen. Der Treffer zum 14:1 Endstand von Ina Greilach war zudem das 100. KSC Tor der laufenden Saison.

Am Pfingstmontag, 31.05.04 um 17 Uhr, empfängt der KSC im ersten Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga Germania Pfungstadt. Das Spiel findet beim TSV Weingarten statt.

zurück
weiter
Liste
Match
Center
5:0
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen