Frauen I: Highlight SAP Cup

Frauen

Keine Punkte aber viel Erfahrungen sammelte der KSC beim SAP Cup in Rauenberg

Am Ende stand für den KSC der letzte Platz in Gruppe A zu buche, Enttäuschung in den Reihen des KSC suchte man aber vergebens. Nach der Qualifikation am Freitag, bei dem sich der KSC gegen Regionalligisten und Mannschaften aus der 2. Bundelsliga durchsetzte, war der Sprung zu den "Großen" im Frauenfußball dann doch noch eine Nummer größer.

Im ersten Spiel bezahlte die junge Mannschaft ordentlich Lehrgeld und musste sich dem 1. FFC Frankfurt deutlich mit 11:0 geschlagen geben. Gegen den SC Sand machte es der KSC besser, musste aber am Ende eine 7:1 Niederlage einstecken. Im dritten Spiel konnte der KSC lange mit der zweiten Mannschaft aus Hoffenheim mithalten, doch am Ende reichte die Kraft nicht aus und Hoffenheim kam zu einem 4:1 Sieg. Zum Abschluss gab es dann ebenfalls eine Niederlage. Gegen den SC Freiburg musste man eine 5:1 Niederlage einstecken.

Nach dem Highlight in der Halle startet am kommenden Samstag die Vorbereitung auf die Oberligasaison bei dem das Trainerduo Behr/Jungherr dann alle Spielerinnen zur Verfügung stehen.

Liste
Match
Center
1:1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen