KSC-Frauen

Frauen I: Gelungener Saisonstart in der Regionalliga

Frauen

Im Duell der beiden Aufsteiger in die Regionalliga holen unsere KSC-Frauen einen 4:1-Sieg gegen die Kickers Offenbach.

Rund 150 Zuschauer sahen in der Anfangsphase ein zerfahrenes Spiel. Beiden Mannschaften merkte man die Unsicherheit in der neuen Spielklasse an. Der Gast aus Offenbach versuchte den KSC früh zu pressen und hatte in der Anfangsphase einen leichten Vorteil. Die Gastgeberinnen legten die Nervosität ab und hatten auch die erste gute Gelegenheit. Der Abschluss von Stürmerin Zweigner-Genzer strich aber hauchzart am Pfosten vorbei. Jubeln durfte das Team dann in der 16 Minute. Nach einem langen Ball stand USA-Rückkehrerin Pia Nagel frei vor dem OFC-Gehäuse und schloss mit einem Heber ab. Die blau-weißen waren nun das deutlich bessere Team. In der 23. Minute erhöhte Lina-Marie Müller mit einem Abstauber auf 2:0. Der OFC zeigte sich kaum gefährlich vor dem KSC Gehäuse. Bis zur Pause neutralisierten sich beide Mannschaften.

Im zweiten Spielabschnitt erhöhte der Gastgeber den Druck und hatten klare Feld- und Chancenvorteile. Bereits in der 55. Minute erhöhte Kapitänin Häfele mit einem direkt verwandelten Freistoß auf 3:0. Der KSC ruhte sich auf der komfortablen Führung nicht aus. Angetrieben von den zahlreichen Zuschauern erarbeiteten sich die Karlsruherinnen weitere gute Chancen. In der 63. Minute kam der OFC nach einer Unachtsamkeit in der KSC-Defensive zum Anschlusstreffer. Sichtlich unbeeindruckt vom Gegentreffer zeigte sich der KSC. Weitere gute Chancen blieben allerding ungenutzt. Kurz vor Schluss erhöhte Pia Züfle zum verdienten 4:1. Ein wichtiger Sieg gegen einen Aufsteiger um den Klassenerhalt.

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer, die uns lautstark unterstützt haben.

Es spielten: Wiesiolek, Eichler, Wolff, Halm, Rogèe, Züfle, Häfele, Müller, Nagel, Schomaker, Zweigner-Genzer, Reisch, Grünbacher, Goss, Knoll, Seiler


Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen