Deutlicher Sieg der KSC Frauen im ersten Aufstiegsspiel

Frauen

(sch) Vor knapp 250 Zuschauern in Weingarten gewannen am Pfingstmontag die Frauen des KSC im ersten Aufstiegsspiel zur 2. Frauenbundesliga gegen Germania Pfungstadt souverän mit 5:0.

Die Karlsruherinnen waren während der gesamten Spielzeit dem hessischen Oberligameister in allen Belangen überlegen und führten zur Halbzeit durch Tore von Nadine Imhof (11.) und Birgit Zieger (25.) mit 2:0.
Kurz nach der Pause traf Birgit Zieger (47.), Claudia Weigand (53.) erhöhte gegen überforderte Hessinnen mit einer Direktabnahme nach einem Eckball auf 4:0. Den Endstand zum verdienten 5:0 Sieg erzielte die zuvor eingewechselte Sigrid Margrander (86.).
Zum letzten Spiel der einfachen Aufstiegsrunde in die 2. Frauenbundesliga reisen die KSC Frauen am 10. Juni zum FC Bayern München II. Das Spiel zwischen Germania Pfungstadt und dem FC Bayern München II findet am kommenden Wochenende statt.

Liste
Match
Center
5:0
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen