KSC Talentsichtung

Schule & Fußball im Einklang – hierfür suchen wir Dich!

Das Nachwuchsleistungszentrum des Karlsruher SC startet eine Ausschreibung für junge Talente, die im nächsten Schuljahr 2018/2019 in Klasse 5 auf eine weiterführende Schule wechseln.

Die talentierten Fußballer erhalten einmal die Woche vormittags im Stundenplan integriert eine besondere fußballerische Förderung durch Lizenztrainer des KSC-Talentteams (Vormittagstraining). Das Programm wird umgesetzt von den Partnerschulen des KSC, dem Otto-Hahn-Gymnasium und  der Tulla Realschule.

Hierzu führt der KSC auf seinem Trainingsgelände im Wildpark am Montag, den 5. März 2018 um 14.30 Uhr ein Sichtungstraining durch.

Treffpunkt: 14.15 Uhr, Nachwuchsleistungszentrum KSC (Adenauerring 17, 76131 KA)

Das Ergebnis wird im Anschluss an die Sichtung bekannt gegeben.

Nur eine erfolgreiche Sichtung ermöglicht die Teilnahme am Vormittagstraining. Die Teilnahme an diesem zusätzlichen Training ist unabhängig von der Vereinszugehörigkeit. Für alle gesichteten Spieler und ihre Eltern findet am Dienstag, dem 13. März 2018 um 18.30 Uhr im Otto-Hahn-Gymnasium ein Informationsabend der beiden Schulen statt.

Nach Einsendung der vollständig ausgefüllten Anmeldung können alle interessierten Viertklässler an der Sichtung teilnehmen.
Bei Rückfragen stehen Ihnen der Leiter des Grundlagenbereichs, Herr Aron Jäckle (Jaeckle(at)ksc.de), oder der Pädagogische Leiter des Karlsruher SC, Herr Jörg Faustmann (Faustmann(at)ksc.de), zu Verfügung. 

KSC Talentsichtung

Anmeldung
Match
Center
- : -
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen